Folge uns!

Lasbek

Zusammenstoß mit Anhänger: 20-Jährige auf A1 bei Lasbek leicht verletzt

Veröffentlicht

am

Lasbek – Eine 20-jährige Fahrerin aus Maschen prallte mit ihrem Opel Corsa am Freitagnachmittag auf der A1 bei Lasbek aus bislang ungeklärter Ursache in das Heck eines vorausfahrenden Anhängers, der von einem Klein-Lkw gezogen wurde.

Rettungswagen im Einsatz Symbolfoto: SL

Der Opel geriet nach dem Aufprall ins Schleudern, kippte um und kam auf der Fahrerseite in entgegengesetzter Richtung auf dem rechten Fahrstreifen zum Liegen.

Die Fahrerin wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert.

Der 56-jährige Fahrer des Klein-LKW aus Hamburg blieb unverletzt. Es entstand Sachschaden am mitgeführten Anhänger und am Lkw.

Der Opel Corsa erlitt einen Totalschaden. Die Autobahn musste kurzzeitig in Fahrtrichtung Hamburg vollständig gesperrt werden. Im weiteren Verlauf der Unfallaufnahme durch das Polizeiautobahn- und Bezirksrevier Bad Oldesloe wurde der Verkehr lediglich über eine Spur an der Unfallstelle bis 16:30 Uhr vorbeigeführt.

Der Verkehr staute sich zeitweise bis zu 6 km. Die Freiwillige Feuerwehr Bad Oldesloe und insgesamt drei Rettungswagen waren im Einsatz.

Informiert bleiben und folgen! Facebook und Twitter

Werbung

Unterstütze unsere Arbeit

Stormarlive.de lesen ist kostenlos. Aber ihr könnt uns freiwillig über Paypal unterstützen.

 

Werbung