Folge uns!

Gesundheit

Kinderschutzbund: Mehr Aufmerksamkeit auf die Ernährung von Kindern

Veröffentlicht

am

Kiel – Gesunde Ernährung versteht der Kinderschutzbund Landesverband Schleswig-Holstein als eine wichtige Grundlage für eine gute Entwicklung von Kindern.

Foto: Shutterstock.com (Symbolbild)

Zum Tag der Ernährung am 7. März 2020 ruft der Kinderschutzbund daher auf, der Ernährung von Kindern einmal besondere Aufmerksamkeit zu widmen.

„Das kann man als Familie tun und schauen, was die Kinder eigentlich an einem Tag so alles essen – zum Beispiel nimmt man sich die Ernährungspyramide dazu und vergleicht sie mit den verzehrten Lebensmitteln“, schlägt Susanne Günther, Geschäftsführerin des Kinderschutzbundes Schleswig-Holstein, vor. „Das klappt aber nicht immer. Also entwickelten wir 2010 unser Präventionsprojekt für eine gesunde und preisgünstige Ernährung von Kindern, die Kinderküche auf Tour. Sie hat seitdem für viele Tausend Kinder die Tür für das Thema gesunde Ernährung geöffnet“, so Susanne Günther weiter. So lernen Kinder, selbst ihren Ernährungsstil zu hinterfragen.

In der UN-Kinderrechtekonvention verweist der Artikel 24 auf die Gesundheitsvorsorge für Kinder, die bestmöglich sein soll.

„Wir leiten davon unser Engagement für eine gesunde und preisgünstige Ernährung für Kinder ab“, erläutert Susanne Günther.

Grundschulen können sich für ihre dritten und vierten Klassen beim Landesverband bewerben, damit der Kastenwagen mit „KiKü“ bei ihnen Halt macht. Voraussetzung ist lediglich eine Schulküche, Zutaten, Rezepte und weiteres Equipment, um sich spielerisch und auf verschiedenen Ebenen dem Thema gesunde und preiswerte Ernährung zu nähern, wird mitgebracht. Das Projekt ist spendenfinanziert.

Weitere Informationen unter www.kinderkueche-auf-tour.de

Informiert bleiben und folgen! Facebook und Twitter

Gesundheit

Barsbüttel: Kostenlose Corona-Schnelltests für alle im Bürgerhaus

Veröffentlicht

am

Barsbüttel – Der Ortsverein Barsbüttel des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) bietet jetzt ebenfalls Corona-Schnelltests an.

Foto: Stormarnlive.de

Alle Bürger haben ab Donnerstag, 8. April, die Möglichkeit, sich kostenlos testen zu lassen.

Die Testungen finden jeweils donnerstags in der Zeit von 8 bis 12 Uhr im Bürgerhaus Barsbüttel, Soltausredder 20, statt.

Eine Anmeldung ist unter der Telefonnummer 040/670 72 319 möglich, aber nicht zwingend erforderlich.

Weiterlesen

Bad Oldesloe

Inzidenzwert in Stormarn sinkt nach Osterwochenende auf 60

Veröffentlicht

am

Bad Oldesloe – Ausgehend von der gestrigen Mitteilung der Landesmeldestelle zur 7-Tage-Inzidenz sind im Kreis Stormarn innerhalb der letzten sieben Tage 145 Neuinfektionen zu bestätigen. Das entspricht einem Inzidenzwert von 59,4 Infektionen pro 100.000 EinwohnerInnen.

Ausgehend von der gestrigen Mitteilung der Landesmeldestelle zur offiziellen Gesamtzahl der klinisch bestätigten COVID-19-Fälle in Stormarn (5.668) ergibt sich für heute eine neue Gesamtzahl der klinisch bestätigten COVID-19-Fälle von 5.678.

5.021 Personen gelten als genesen, 376 Personen sind aktuell infiziert.

281 Personen sind verstorben.

Weiterlesen

Bad Oldesloe

Coronavirus in Stormarn: Inzidenzwert steigt auf 94

Veröffentlicht

am

Bad Oldesloe – Das Gesundheitsamt des Kreises Stormarn meldet seit Samstagnachmittag insgesamt 75 Neuinfektionen. (Stand: 29.3., 15 Uhr). Die Inzidenz liegt bei über 90.

Damit liegt die Gesamtzahl der klinisch bestätigten COVID-19-Fälle in Stormarn bei 5.499.

4.807 Personen gelten als genesen, 411 Personen sind aktuell infiziert. 281 Personen sind verstorben.

Ausgehend von der gestrigen Mitteilung der Landesmeldestelle zur 7-Tage-Inzidenz sind im Kreis Stormarn innerhalb der letzten sieben Tage 229 Neuinfektionen bestätigt.

Das entspricht einem Inzidenzwert von 93,8 Infektionen pro 100.000 EinwohnerInnen.

Weiterlesen
Werbung

Unterstütze unsere Arbeit

Stormarlive.de lesen ist kostenlos. Aber ihr könnt uns freiwillig über Paypal unterstützen.

 

Werbung