Folge uns!

Wentorf bei Hamburg

Geschlagen und beraubt: 21-Jähriger von zehn Jugendlichen in Wentorf überfallen

Veröffentlicht

am

Polizei im Einsatz Symbolfoto: SL

Wentorf – Ein Mann (21) ist in Wentorf bei Hamburg von mehreren Jugendlichen beraubt worden. Die Gruppe ging äußerst brutal vor. Die Polizei ermittelt wegen Raubes.

Der Überfall ereignete sich am Freitagabend (11. Oktober) gegen 23.30 Uhr in der Straße Am Casinopark. Der 21-Jährige ging zu Fuß die Straße entlang. Doch er war nicht allein: Eine Gruppe Jugendliche – neun bis zehn Personen – verfolgten ihn.

Wie er gegenüber der Polizei später aussagte, wurde er unvermittelt zu Boden gerissen. Anschließend traten die Angreifer auf ihn ein. Zudem wurde dem 21-Jährigen auch noch ins Gesicht geschlagen. Anschließend entrissen sie dem Wentorfer den mitgeführten Rucksack, in dem sich eine schwarze Umhängetasche und 60 Euro Bargeld befand.

Eine sofort eingeleitete Fahndung nach der Tätergruppe verlief erfolglos.

Die Kriminalpolizei in Reinbek hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen: Wer kann Angaben zur Tat oder den Tätern machen? Wem ist Freitagnacht im Casinopark oder der näheren Umgebung eine Personengruppe aufgefallen? Zeugenhinweise bitte an die Kriminalpolizei in Reinbek unter der Telefonnummer 040 / 727707-0.

Informiert bleiben und folgen! Facebook und Twitter

Werbung

Unterstütze unsere Arbeit

Stormarlive.de lesen ist kostenlos. Aber ihr könnt uns freiwillig über Paypal unterstützen.

 

Werbung