Folge uns!

Kultur

Flohmarkt in Ahrensburger Bücherei: Ein Kilo Bücher für einen Euro

Veröffentlicht

am

Foto: Jacqueline Barnitzke/hfr

Ahrensburg – Jedes Jahr feiert die Stadtbücherei in Ahrensburg ihren großen Buchflohmarkt.

Dieses Jahr startet dieser am 2. November. “Sie haben wieder die Möglichkeit ab 14:30 bis 17:00 Uhr in unserem aussortierten Bestand zu stöbern und dabei neue Schätze in Form von Büchern, CDs, DVDs, Zeitschriften und vieles mehr zu finden und sich daran zu erfreuen. Bücher kosten das Kilo je einen Euro. DVDs und CDs je 50 Cent. Die Spiele und Zeitschriften sind mit individuellen Preisen versehen”, lädt die Bücherei ein.

Wer möchte, kann sich während des Buchflohmarktes mit einer Tasse Kaffee oder Kakao sowie ein Stück Kuchen zurücklehnen und sich im neu ausgestatteten Lesercafé entspannen.


“Wir würden uns auch dieses Jahr über zahlreiche Kuchenspenden von begeisterten Lesern, Leserinnen und Hobbybäckern freuen, die wir dann den Besuchern des Buchflohmarktes anbieten. Wenn Sie gerne backen und Lust haben einen Kuchen für unseren Buchflohmarkt zu spenden, können Sie sich gerne in der Liste bei uns in der Stadtbücherei im Erdgeschoss eintragen. Natürlich können Sie sich auch telefonisch oder per Email anmelden”, so die Organisatoren aus der Bücherei.

Der Erlös aus Flohmarkt und Kuchenbuffet kommt dem Kauf neuer Medien zugute.

Informiert bleiben und folgen! Facebook und Twitter

Bad Oldesloe

Oldesloer Zeitkapsel: Propheten gesucht – was denken wir in 10 Jahren über den Blick in die Zukunft?

Veröffentlicht

am

Foto: Sachbereich Kultur/hfr

Bad Oldesloe – Wie werden wir wohl in 10 Jahren über das denken, was wir aktuell über die Zeit nach der Coronakrise sagen ?

Das KuB und der WIR-Verein rufen dazu auf, Gedanken darüber zu Papier zu bringen, wie die Corona-Krise das Zusammenleben und die Gesellschaft verändern wird.

Die Schriftstücke werden gesammelt und ungelesen vergraben. Erst im Jahr 2030 wird die Zeitkapsel mit den Texten gehoben und die Zukunftsvisionen werden veröffentlicht.

Wir leben in einer Zeit, die uns allen in Erinnerung bleiben wird. Eine Zeit, die uns veranlasst einiges anders zu sehen und die ihre Spuren hinterlassen wird in der Gesellschaft.

Welche Spuren das sein werden, können wir heute noch nicht sicher wissen. Wird die Gesellschaft nach Corona sozialer und kommunikativer? Oder gewöhnen wir uns den menschlichen Kontakt ab und verschwinden in der digitalen Welt? Wie ändert sich die Arbeit und wie das Einkaufsverhalten? Wird alles schlechter oder einiges besser?

Das KuB und der WIR-Verein sammeln Gedanken dazu, was sich durch die Corona-Krise ändern wird. Im privaten Bereich, im Beruf und im gesellschaftlichen Leben.

Mit der Sonderausgabe des Veranstaltungsweckdienst des WIR-Vereins, dem „Corona Weckdienst“ werden über Pfingsten 7000 Postkarten in die Briefkästen in Bad Oldesloe verteilt.

Auf diesen Postkarten können die Ideen notiert werden, aber auch jedes andere Stück Papier kann mit den eigenen Gedanken versehen und eingereicht werden.  

Im KuB werden alle Schriftstücke gesammelt und ungelesen in einer Zeitkapsel für die kommenden zehn Jahre vergraben

Erst am 02.09.2030 wird die Zeitkapsel wieder gehoben und die Zukunftsvisionen öffentlich vorgelesen – mit Nennung des Autors oder ohne. Ganz so, wie es gewünscht wurde.  

Für die Teilnahme soll man die Postkarte oder die eigenen Schriftstücke in den Briefkasten im KuB oder die Zettelbox bei Feinkost Peters oder man gibt diese in der Stadtbücherei ab.

Die Texte können auch postalisch verschickt oder per Mail gesendet werden und das Kulturbüro druckt sie aus.

Adresse: Stadt Bad Oldesloe, Sachbereich Kultur, Markt 1, 23843 Bad Oldesloe

Mail: inken.kautter@badoldesloe.de

Weiterlesen

Kultur

Stormarner Schriftstellerkreis veröffentlicht Sammelband

Veröffentlicht

am

Ahrensburg – Die Lesungen des Stormarner Schriftstellerkreises haben eine lange Tradition im Kreis Stormarn. Das zurückliegende Thema lautete: „Haltbare Bruchstücke“. Ein Sammelband der jüngsten Lesereihe kann jetzt erworben werden.

Schreiben analog und virtuell Symbolfoto: Mrmohock/shutterstock

Die erfahrenen Autorinnen und Autoren haben hierzu ihre kreative Ader bemüht und wollen mit ihren fantasievollen Erzählungen und Gedichten die Leserschaft begeistern und in den Bann ziehen. Neben persönlichen Erlebnissen aus dem Kreis Stormarn finden sich auch spannende Geschichten mit historischem Hintergrund.

Der Sammelband mit allen Texten der öffentlichen Leseveranstaltung vom November 2019 ist jetzt erschienen.

Dieser kann in den Buchhandlungen Stojan und Heymann in Ahrensburg erworben werden.

Mit den öffentlichen Lesungen erhofft sich der Schriftstellerkreis Werbung für die Kunst des Schreibens. Oftmals benötigen angehende Autoren nur etwas Anreiz von außen als Motivation. Hierzu möchte der Schriftstellerkreis beitragen.

Interessierte können mit den Autoren Kontakt aufnehmen und Informationen austauschen. Ansprechpartner ist Maik Neubacher, Tel.: 04102-50089.

Weiterlesen

Kultur

Reinfeld: Kulturnacht und Karpfenfest abgesagt

Veröffentlicht

am

Reinfelder Kulturnacht vor dem Rathaus Foto: Stormarnlive.de

Reinfeld – Die Reinfelder Kulturnacht kann nicht wie vorgesehen am 13. Juni 2020 stattfinden. Das bedauern die vielen Mitveranstalter, die diesen Termin fest im Terminkalender stehen haben. Aber die derzeitig gültigen Verordnungen aus Anlass der Coronakrise lassen das Fest nicht zu, das teilte die Reinfelder Stadtverwaltung mit.

Die Stadtverwaltung und der Handelsverein Reinfeld e.V. halten diese Regelung für nötig und richtig und freuen sich nun darauf, im kommenden Jahr wieder ein Kulturnacht miteinander feiern zu können. Ein genauer Termin wird zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht.

Auch das Karpfenfest kann aus gleichem Grund nicht wie geplant am letzten August-Wochenende stattfinden.

Der Veranstalter hofft allerdings noch darauf,  das Fest nach Möglichkeit zwei Wochen später in Reinfeld anzubieten.

Weiterlesen
Werbung

Unterstütze unsere Arbeit

Stormarlive.de lesen ist kostenlos. Aber ihr könnt uns freiwillig über Paypal unterstützen.

 

Werbung