Folge uns!

Bad Oldesloe

Special Olympics-Spende für die Stormarner Werkstätten

Veröffentlicht

am

Foto: Special-Olympics Deutschland in Schleswig-Holstein e.V/hfr

Bad Oldesloe – Die von den schleswig-holsteinischen Sparkassen für die Special Olympics Deutschland in Kiel 2018 zur Verfügung gestellten Sport-und Ausstattungsmaterialien wurden in diesen Wochen an Einrichtungen und Vereine zur Nachnutzung übergeben.

Matthias Knull konnte, vertretend für die Sparkasse Holstein, in Stormarn Sportmaterialien und Zubehör wie Fußbälle, ein Whiteboard und Anzeigetafeln für Tischtenniswettkämpfe an die Stormarner Werkstätten überreichen

„Die Förderung der Inklusion in allen gesellschaftlichen Bereichen ist den Spar-kassen ein besonderes Anliegen“, so Knull . „Neben der Unterstützung der Nationalen Spiele in Kiel im vergangenen Jahr setzen wir uns insbesondere für die Entwicklung und Förderung eines nachhaltigen Angebots im Bereich Sport und Inklusion in Schleswig-Holstein ein. Die Sportmaterialien, die wir übergeben haben, sind für das Training im Alltag gedacht und kommen damit direkt den Athletinnen und Athleten zugute“.

Große Freude herrschte bei den Stormarner Werkstätten. „Die Anzeigetafeln können wir gut für unser Kickerturnier in der Werkstatt verwenden. Das wird immer vom Werkstattrat organisiert und erleichtert uns so das Zählen. Weiter finde ich es gut, wenn wir durch die Spende die Möglichkeit haben, unseren Sportbereich in der Werkstatt mit Material zu unterstützen, weil uns allen der Sport in der Werkstatt sehr wichtig ist“, so Sonda Zghal, Sportlerin der Stormarner Werkstätten.

Die Übergabe erfolgte ein Jahr nach den Nationalen Spielen, die immer noch in Erinnerung sind.

„Wir hatten mit den Special Olympics Kiel 2018 von Beginn an gemeinsam mit Special Olympics Deutschland und unseren Partnern auch das Ziel, die Bedingungen für inklusives Sporttreiben in Kiel und Schleswig-Holstein nachhaltig zu verbessern“, sagt Dieter Lutz von Special Olympics Schleswig-Holstein.

Die Special Olympics Kiel 2018, die Nationalen Spiele für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung, fanden im Mai 2018 statt. Sie gingen als begeisternde Sportspiele mit großer öffentlicher Ausstrahlung und gelebter Gemeinsamkeit von Menschen mit und ohne geistige Behinderung in die 20-jährige Geschichte Nationaler Spiele von Special Olympics Deutschland (SOD) ein.

Fünf Tage lang bestritten die 4.600 Athletinnen, Athleten und Unified Partner in 19 Sportarten ihre Wettbewerbe und mit ihrer Lebensfreude, ihren sportlichen Leistungen und der mitreißenden Stim-mung die Atmosphäre an der Förde geprägt.

Informiert bleiben und folgen! Facebook und Twitter

Bad Oldesloe

Workshop für Berufsanfänger in Bad Oldesloe: Dein starker Auftritt

Veröffentlicht

am

Bad Oldesloe – Am 15. Oktober bietet die Agentur für Arbeit Bad OIdesloe in der Zeit von 10 bis 13 Uhr im Berufsinformationszentrum (Berliner Ring 8 – 10 in Bad Oldesloe) einen Workshop speziell für Berufsanfänger an. Das Thema: „Dein starker Auftritt“.

Dieser Workshop richtet sich an junge Leute, die die ersten Schritte ins oder im Berufsleben machen.

Unter der Leitung von Kommunikationstrainerin Anke Patzak stehen folgende Themen im Mittelpunkt des Workshops und werden in kleinen Übungen praktiziert: Tipps für mehr Wirkung und einen sicheren Auftritt, mit authentischer Rhetorik sein Gegenüber für sich gewinnen, Umgang mit Lampenfieber und Stresssituationen sowie eigene Stärken und Schwächen gut darstellen. 

„Es ist für junge Menschen als Berufsanfänger schwierig, sich im Berufsleben zu bewegen. Der berufliche Alltag stellt hier andere Herausforderungen als sie aus der Schule kennen. Sie bekommen in dem Workshop Tipps und Techniken von mir mit, damit sie sicher und möglichst souverän auf berufliche Situationen reagieren können. Mein Ziel ist ihr starker Auftritt“, sagt Trainerin Patzak. „Persönlichkeit und gute Kommunikation fördern die eigene Entwicklung und stärken das Selbstvertrauen.“

Die Teilnahme an dem Workshop ist kostenlos, eine Anmeldung jedoch erforderlich. Interessenten können sich im BiZ anmelden: telefonisch unter 04531 – 167 214 oder per Mail an badoldesloe.biz@arbeitsagentur.de. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Weiterlesen

Bad Oldesloe

Bad Oldesloe: Agentur für Arbeit startet Online-Terminvermittlung

Veröffentlicht

am

Bad Oldesloe – Die Agentur für Arbeit Bad Oldesloe erweitert ihr Online-Angebot durch eine Terminvergabe. Kunden können ab sofort per Internet Gespräche mit Arbeitsvermittlern buchen.

Symbolbild: Agentur für Arbeit

Die Bundesagentur für Arbeit bietet mit seinen eServices (unter https://www.arbeitsagentur.de/eservices) bereits umfangreiche Funktionen an, die es ihren Kundinnen und Kunden ermöglichen, Anliegen von zu Hause aus zu erledigen. So kann man sich zum Beispiel online arbeitsuchend melden, Arbeitslosengeld beantragen, sein Bewerberprofil bearbeiten oder Veränderungen – wie zum Beispiel die Aufnahme einer Beschäftigung oder eine neue Kontonummer –  mitteilen, ohne sich auf den Weg in die lokale Agentur für Arbeit machen zu müssen. Diese Angebote werden kontinuierlich ausgebaut.

In der Entwicklung ist aktuell die „Online-Terminvergabe“.

Wer sich online arbeitsuchend meldet, kann direkt den ersten Termin für ein Gespräch bei seinem Arbeitsvermittler mit buchen. Die „Online-Terminvergabe“ wird derzeit bundesweit in drei Agenturen für Arbeit erprobt. Eine der Test-Agenturen ist die Agentur für Arbeit Bad Oldesloe.

„Vor zwei Wochen ist die Testphase gestartet, die bis zum Jahresende andauert. Alle Kunden, die noch im Ausbildungs- oder Arbeitsverhältnis stehen und sich bei uns online arbeitsuchend melden, können bis dahin nach Eingabe ihrer Daten gleich einen Gesprächstermin bei ihrem Arbeitsvermittler buchen. Erste Rückmeldungen haben gezeigt, dass das Angebot gut ankommt. Die Nutzer bewerten es positiv, dass sie einen der angebotenen Beratungstermine selbst online aussuchen und sofort buchen konnten“, erklärt Dr. Heike Grote-Seifert, Chefin der Agentur für Arbeit Bad Oldesloe.

„Wir hoffen, dass möglichst viele dieses Online-Angebot in der Testphase nutzen werden. Die Erfahrungen helfen uns, das Angebot bei Bedarf zu verbessern und dann baldmöglich als regulären Online-Dienst anbieten zu können.“

Auf eines weist die Agenturchefin jedoch hin: „Die Online-Registrierung und -arbeitsuchendmeldung ersetzt nicht die gesetzlich vorgeschriebene persönliche Arbeitslosmeldung, die zusätzlich spätestens am ersten Tag der Arbeitslosigkeit erfolgen muss. Wer dies versäumt, muss mit finanziellen Nachteilen rechnen. Arbeitslosengeld erhält man frühestens ab dem Tag der persönlichen Arbeitslosmeldung.“

Zu den praktischen Erfahrungen der Online-Terminbuchung im Testbetrieb stünde man in einem engen Austausch mit dem begleitenden Projektteam der Zentrale der Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg. „Aber auch unsere Kunden können sich direkt beteiligen. Ihre Wünsche und Ideen zur Online-Terminvergabe können sie auf unserer lokalen Internetseite www.arbeitsagentur.de/vor-ort/bad-oldesloe über die Kachel „Online Termine vereinbaren“ einbringen. Wir freuen uns über jede Anregung. Und wer mitmacht, kann auch etwas gewinnen“, sagt Grote-Seifert.

Ihre abschließende Empfehlung: „Unsere Kunden sollten sich mit unseren bereits bestehenden zahlreichen Online – Angeboten unter www.arbeitsagentur.de/eServices vertraut machen. Hier können sie vieles online erledigen und sich so Wege, Wartezeiten und eventuelle Portokosten ersparen.“

Weiterlesen

Bad Oldesloe

St. Vicelin-Kindergarten veranstaltet Kleidermarkt

Veröffentlicht

am

Bad Oldesloe – Der Förderverein Kindergarten St. Vicelin Bad Oldesloe veranstaltet am Sonnabend, 21. September 2019 von 10.30 bis 13 Uhr einen Kleidermarkt „Rund ums Kind“ im Gemeindesaal des Kath. Kindergartens St. Vicelin, Vicelinstraße 1, in Bad Oldesloe. Schwangere haben bereits 30 Minuten vorher die Möglichkeit, mit einer Begleitperson zu stöbern.

Angeboten werden winterliche Kinderbekleidung aus zweiter Hand und praktische Dinge rund ums Kind sowie Umstandsmode.

Nach dem Einkauf kann man in der Cafeteria leckeren Kaffee und selbstgebackenen Kuchen genießen.

Weiterlesen
Werbung

Unterstütze unsere Arbeit

Stormarlive.de lesen ist kostenlos. Aber ihr könnt uns freiwillig über Paypal unterstützen.

 

Werbung