Folge uns!

Sport

“Offene Woche” bei der TSV Reinbek Ballettabteilung

Veröffentlicht

am

Foto: TSV Reinbek Ballettabteilung/hfr

Reinbek – Vom 17. bis 19. Juni findet in der Ballettabteilung der TSV Reinbek die „Offene Woche“ mit Júlia da Costa Cabral statt.

Das Training ist an diesen Tagen offen für Gäste. Sie bekommen einen Einblick in die Entwicklung der Leistungsmöglichkeiten in den verschiedenen Altersklassen.

„Erleben Sie ein Training, in dem die Fähigkeiten des Einzelnen respektiert, das Beste von jedem Mädchen verlangt wird und bei dem Spaß großgeschrieben wird“, heißt es aus den Reihen der Abteilung.

„Außerdem werden die choreographischen Arbeiten des letzten Schuljahres gezeigt. Dafür freuen wir uns über viele Zuschauer“, sagt der TSV Reinbek.

Zu den folgenden Zeiten dürfen auch Nicht-Mitglieder kostenfrei am Training teilnehmen: Am Montag den 17.6. findet von 15:30 bis 16:30 Ballett I (ab ca. 8 Jahren) und von 16:30 bis 17:30 Ballett III (ab ca. 13 Jahren mit guten Vorkenntnissen) statt.

Am Dienstag kann zwischen 15:30 und 16:30 der Ballettaufbaukurs für Anfänger ab 12 Jahren besucht werden und zwischen 16:30 und 17:30 der altersunabhängige Kurs Ballett IV, für den sehr gute Ballettkenntnisse erforderlich sind.

Am Mittwoch sind in beiden Gruppen keine Probestunden möglich. Es wird aber herzlich dazu eingeladen, sich die Gruppen Tänzerische Früherziehung von 15:00 bis 16:00 und Ballett II für Mädchen ab 10 Jahren von 16:00 bis 17:00 anzuschauen.

Die Aktion findet statt im Saal 2 der TSV Halle, Theodor-Storm-Str. 22.

Informiert bleiben und folgen! Facebook und Twitter

Der Kreis

Stormarner Kreisverwaltung beim Lübecker Staffelmarathon am Start

Veröffentlicht

am

Foto: Kreis Stormarn/hfr

Stormarn/Lübeck – Auch in diesem Jahr haben es sich 10 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung Stormarn nicht nehmen lassen, in ihre Sportklamotten zu schlüpfen, um gemeinsam die insgesamt 42 Kilometer lange Strecke beim Lübecker Staffelmarathon zu absolvieren.

Das eher bedeckte Herbstwetter mit einigen kurzen Regenschauern konnte die Laune nicht trüben und so wurden die 10 x 4,2km zwar nicht bei strahlendem Sonnenschein, dafür aber mit strahlenden Gesichtern absolviert.

Dabei konnte die zuvor prognostizierte Zeit von 3:47:32 Stunden trotz eines kleinen Maleurs in der Wechselzone deutlich unterboten werden. Die Staffel der Kreisverwaltung landete mit der Zielzeit von 3:40:21 Stunden von insgesamt 115 Staffeln auf dem 55. Platz.

Mit dieser Leistung konnte die Staffel bei der insgesamt fünften Teilnahme bei diesem Wettbewerb die bisher drittbeste Zeit erlaufen.

Nachdem die Schlussläuferin Svenja Babenihr auf die Strecke geschickt wurde, positionierten sich alle Teammitglieder, um gemeinsam ins Ziel einzulaufen, die verdiente Medaille entgegenzunehmen und die Zielverpflegung zu genießen.

Als einziger nicht heil ins Ziel geschafft hat es dieses Jahr der Staffelstab, der mit dem Zieleinlauf seinen gebührenden Abschied feiern konnte. Im nächsten Jahr darf dann ein neuer Staffelstab die Läuferinnen und Läufer auf den 42km begleiten. Denn die Teammitglieder waren sich einig: Es war eine gelungene Veranstaltung, die allen viel Spaß gemacht hat und dazu motiviert, im nächsten Jahr wieder anzutreten.

Weiterlesen

Bad Oldesloe

VFL-Schwimmerinnen erfolgreich bei Preetzer Pokalwettkampf

Veröffentlicht

am

Bianca Hempell Foto: VfL Oldesloe/hfr

Bad Oldesloe – Beim 33. Preetzer Pokalschwimmen gingen auch wieder Schwimmerinnen des VfL Oldesloe an den Start. Der Wettkampf wurde auf der 25 Meter Bahn ausgetragen.

Für die Schwimmabteilung des VfL Oldesloe waren Barbara Kehbein (Jahrgang 1969) und Blanca Hempell (Jahrgang 2008) vor Ort. Für beide Schwimmerinnen war es ein erfolgreicher Wettkampftag.

Barbara Kehbein startete über 50 Meter Schmetterling (00:32,07), 200 Meter Lagen (02:37, 23) und 100 Meter Lagen (01:11,78) und belegte jeweils den ersten Platz! Über die 200 Meter Freistil (02:15,98) wurde sie Zweite.

Blanca Hempell startete über 200 Meter Rücken (03:30,66), 200 Meter Brust (04:07,37), 200 Meter Lagen (03:52,82) und 200 Meter Freistil (03:25,65) und wurde damit Zweite in ihrem Jahrgang in der Mehrkampfwertung. Über die 50 Meter Rücken (00:49, 44) belegte sie den ersten Platz!

Weiterlesen

Fußball

Dreister Dieb stiehlt Stromaggregat während U20-Länderspiel in Norderstedt

Veröffentlicht

am

Polizei im Einsatz Symbolfoto: SL

Norderstedt – Am 10. Oktobter kam es während des U 20 Länderspiels zwischen Deutschland und Polen im Edmund-Plambeck-Stadion in der Ochsenzoller Straße zu einem Diebstahl eines Stromaggregates nebst Zubehör.

“Zur Ausleuchtung der Parkflächen wurde auf dem Parkplatz P 4 in der Straße Scharpenmoor ein sogenannter Power Moon aufgebaut. Bevor dieser zum Einsatz kommen konnte, nutze ein dreister Dieb einen unbeobachteten Moment und stahl von dort ein mobiles Stromaggregat, eine Kabeltrommel und ein Vorschaltgerät im Gesamtwert von etwa 1250 Euro”, so Polizeisprecherin Sandra Mühlberger.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die im Bereich des Stadions Beobachtungen zu dem Diebstahl gemacht haben, sich unter der Rufnummer 040/528 06-0 mit der Polizei in Norderstedt in Verbindung zu setzen.

Weiterlesen
Werbung

Unterstütze unsere Arbeit

Stormarlive.de lesen ist kostenlos. Aber ihr könnt uns freiwillig über Paypal unterstützen.

 

Werbung