Folge uns!

Rehhorst

Dorfputz in Rehhorst: Wer packt mit an?

Veröffentlicht

am

Foto: Gerald Ratsch/hfr

Rehhorst – Am Sonnabend, 30. März um 14 Uhr treffen sich in den Gemeinschaftshäusern Pöhls und Rehhorst fleißige Müllsammler, um die Gemeindewege vom Unrat Unaufmerksamer und Umweltrüpeln zu befreien. Die Helfer werden in Kolonen aufgeteilt und die Müllsäcke mit einem Anhänger einsammelt.

Nach getaner Arbeit – nach etwa zwei Stunden – gibt es einen Imbiss in den jeweiligen Gemeindehäusern.

Die Gemeindevertreter hoffen auf rege Beteiligung, denn dann ist die Arbeit schnell erledigt.

Informiert bleiben und folgen! Facebook und Twitter

Rehhorst

Unwetter-Vogelschießen in Rehhorst

Veröffentlicht

am

Rehhorst – Noch nie, seit es dieses Fest in Rehhorst gibt, wurde vom Kreis Stormarn eine Unwetterwarnung angekündigt. Und das Unwetter trat ein. Unglaubliche Wassermengen stürzten innerhalb weniger Stunden auf den Boden und verwandelten den Sportplatz in Rehhorst in eine Seenlandschaft. Das Vogelschießerteam war gut darauf vorbereitet. Sie verlegten kurzerhand die Spiele für die Kinder in das Festzelt, in das Gemeinschaftshaus und in die Halle von Familie Poppinga. So blieben die Kinder und die Zuschauer einigermaßen trocken.

Die vorjährigen Majestäten wurden zum Fototermin in die geschmückte Kutsche in der Halle gesetzt. An die übliche Parade durch das Dorf war gar nicht zu denken. Bedingt durch das Wetter spielte zum Auftakt der Spielmannzug Black Drummall’s aus Lübeck im Festzelt. Für die Zuschauerohren etwas gewöhnungsbedürftig verteilte sich doch der Schall der Instrumente wesentlich deutlicher im geschlossenen Zelt. Mit viel Eifer wurden gespielt und Punkte gezählt.

Nach dem Schießen wurden die neuen Königinnen und Könige nominiert. Die Ehrungen fanden im Beisein vieler Zuschauer im Festzelt statt. Die Kinderaugen leuchteten während der Preisverleihung und manchem Sieger fiel es extrem schwer das passende Geschenk aus dem Angebot heraus zu suchen.

Um 15 Uhr zogen die neuen Königspaare in das Festzelt ein und boten eine gelungene Tanzveranstaltung an denen auch die kleineren Kinder mit Eifer dabei waren. Für die musikalische Unterstützung sorgte der DJ Bendersen. Abends durften die Erwachsenen das Tanzbein schwingen. Trotz der Umstände wurde es ein gelungenes Fest und wurde von morgens bis abends gut besucht.

Der Vogelschießerverein bedankt sich herzlich für die tatkräftige Hilfe beim Auf- und Abbau und der Unterstützung vor der Veranstaltung und während der Spiele.

Weiterlesen

Rehhorst

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Pöhls

Veröffentlicht

am

Die Freiwillige Feuerwehr Pöhls auf dem Amtsfeuerwehrfest in Mönkhagen. Foto: FF Pöhls

Rehhorst – Während der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Pöhls wurde Finn Gerritzen zum Löschmeister befördert und für zehn Jahre aktiven Feuerwehrdienst geehrt. Alexander Reimers und Hanno Eggert wurden für je 20 Jahre aktiven Dienst mit dem Jahresabzeichen und einer Urkunde ausgestattet.

Auf die Urkunde für 50 Jahre Mitgliedschaft in der FF Pöhls kann sich Jürgen Eggert freuen. Er trat am 1. Januar 1969 in die Feuerwehr ein. Er war von 1990 bis 1996 stellvertretender Gemeindewehrführer der Gemeinde Rehhorst und von 1997 bis 2009 stellvertretender Ortswehrführer in der Freiwilligen Feuerwehr in Pöhls. Heute ist er ehrenamtlicher Hausmeister im Feuerwehrgemeinschaftshaus in Pöhls.

Geehrt wurde auch der scheidende Ortswehrführer Wolfgang Struck, der Freiwilligen Feuerwehr Rehhorst, für die langjährige gute Zusammenarbeit. Und es gab die Sonderbelohnungen in Form einer Mettwurst für den fleißigsten Feuerwehrmann Holger Schulz und für Jürgen Eggert und Arno Behrens für geleistete Arbeiten am Feuerwehrgemeinschaftshaus in Pöhls.

Die Freiwillige Feuerwehr Pöhls besteht aus 18 aktiven, 23 passiven, sechs Ehren- und zwei Jugendfeuerwehrmitgliedern. Die Feuerwehrleute werden nicht nur zu Einsätzen gerufen, sondern absolvieren regelmäßig Übungen um für den Ernstfall gerüstet zu sein.

Zudem organisieren sie unter anderem die Nachtwanderung für den Ferienspaß in Rehhorst und den jährlichen Dorfputz in Pöhls. Auf dem Amtsfeuerwehrfest Mönkhagen haben sie ein achtbaren 4. Platz bei den Wettkämpfen der Feuerwehren ergattert. Die Übergabe einer Riesensammel“dose“, in Form eines Feuerlöschers, sorgte für Freude bei der Jugendfeuerwehr Havighorst.

Weiterlesen
Werbung

Unterstütze unsere Arbeit

Stormarlive.de lesen ist kostenlos. Aber ihr könnt uns freiwillig über Paypal unterstützen.

 

Werbung