Folge uns!

Großhansdorf

Bau einer neuen Kita: Großhansdorf feiert Richtfest

Veröffentlicht

am

Der Rohbau steht: Noch in diesem Jahr soll die neue Kita eingeweiht werden. Foto: Fischer

Großhansdorf –In diesem Jahr wird in Großhansdorf eine neue Kindertagesstätte eröffnet. Jetzt feierte die Gemeinde gemeinsam mit Gästen das Richtfest.

„Wir sind gut im Zeitplan“, sagte Bürgermeister Janhinnerk Voß beim Kita-Richtfest im Rohbau auf dem Gelände im Kortenkamp. Nur einen Monat später als ursprünglich geplant soll die Kita laut Voß eröffnen. Baubeginn war am 7. August, Termin der Fertigstellung ist der 1. November.

80 Kinder sollen hier künftig in zwei Krippen und drei Elementargruppen ganztägig betreut werden. Bis auf Weiteres soll die neue Kita, die von der Stadt an die Lebenshilfe Stormarn als Träger vermietet wird, den Bedarf decken. Laut Verwaltung hält Großhansdorf durch den Bau jetzt für jedes Kind einen entsprechenden Platz vor.

Lange hatten sich Politik und Verwaltung mit dem Bau einer neuen Kindertagesstätte befasst. 2017 wurden die Planungen konkret. Die Kosten für den Bau belaufen sich auf 2,7 Millionen Euro.

Wäre es nach der Großhansdorfer FDP gegangen, hätte der ganze Prozess wesentlich schneller gehen können. „Ich freue mich sehr, dass die Kita nun endlich gebaut wird aber ich glaube nicht, dass es die Letzte sein wird“, sagte FDP-Vorsitzender Carsten Pieck. Seine Partei habe den Bau einer neuen Kita schon vor sechs Jahren auf der Agenda gehabt. Großhansdorf werde weiter wachsen, der Ort sei beliebt bei Familien.

Informiert bleiben und folgen! Facebook und Twitter

Politik und Gesellschaft

Ministerpräsident Günther besucht CDU-Kreisparteitag in Stormarn

Veröffentlicht

am

Ministerpräsident Daniel Günther in Bad Oldesloe

Großhansdorf – Die CDU Stormarn trifft am 26. Oktober 2019 um 16 Uhr zu ihrem jährlichen Kreisparteitag in der Mensa des Emil-von-Behring-Gymnasiums, Sieker Landstraße 203 a, in Großhansdorf.

Als Ehrengast wird der Ministerpräsident des Landes Schleswig-Holstein und Landesvorsitzende der CDU, Daniel Günther, teilnehmen.

Ebenso wird der Bundestagsabgeordnete Norbert Brackmann aus Berlin berichten.
Im Rahmen der Tagesordnung werden der Kreisvorsitzende, der Landtagsabgeordnete Tobias Koch, der Fraktionsvorsitzende der CDU-Kreistagsfraktion, Joachim Wagner und der Schatzmeister Andreas Lehmann den Mitglieder über das vergangene Jahr berichten.
Einen besonderen Schwerpunkt in diesem Jahr wird die Debatte über Anträge zu verschiedenen inhaltlichen Positionen einnehmen. Weiterhin werden die Delegierten für den Landesparteitag und den Landesausschuss gewählt.

Weiterlesen

Ratgeber

Konflikte lösen: Wochenend-Kurs an der VHS Großhansdorf

Veröffentlicht

am

Shutterstock.com

Großhandorf – Haben Sie schon einmal bei einem Konflikt das Gefühl gehabt, der oder die Unterlegene zu sein? Haben Sie schon einmal einen Konflikt „gewonnen“ mit einem bitteren Geschmack auf der Zunge? Was passiert eigentlich, wenn sich zwei Menschen oder eine Gruppe von Menschen einigen müssen?

Diesen und weiteren Fragen geht der Wochenend-Kurs der VHS Großhansdorf nach, in dem es noch freie Plätze für Interessierte gibt.

Der Kurs findet am Samstag, den 26.10. und Sonntag, 27. Oktober, jeweils von 14 Uhr bis 18 Uhr in der Friedrich-Junge-Schule, Sieker Landstraße 203 in Großhansdorf statt und kostet 34,40 Euro. Anmeldungen bei der Geschäftsstelle telefonisch (04102 – 6 56 00) oder per mail (info@vhs-grosshansdorf.de).

Weiterlesen

Polizei und Feuerwehr

Großhansdorf: Zeugen nach Einbruch in Einfamilienhaus gesucht

Veröffentlicht

am

Symbolfoto: Robert Hoeting/shutterstock

Großhansdorf – Am 5. Oktober, zwischen 17 Uhr und 20:10 Uhr kam es in einem Einfamilienhaus in der Barkholt in Großhansdorf zu einem Einbruch.

Unbekannte Täter hebelten die im rückwärtigen Bereich gelegene Tür auf und drangen so in das Haus ein. Nachdem sie die Räumlichkeiten nach Wertgegenständen abgesucht hatten, verließen der/die Täter das Gebäude durch die aufgehebelte Tür. Der / Die Täter entwendeten Schmuck und Bargeld im Wert von ca. 1 700 Euro“, sagt Polizeisprecherin Rena Bretsch.

Die Polizei sucht nun Zeugen des Einbruches. Wer hat um den o. g. Zeitraum herum im Barkholt oder Umgebung verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen? Zeugenhinweise bitte an die Kriminalpolizei in Ahrensburg unter der Telefonnummer 04102 / 809-0.

Weiterlesen