Folge uns!

Ahrensburg

Diebstahlsbekämpfung: Groß angelegte Polizeikontrolle bei Ahrensburg und Reinbek

Veröffentlicht

am

Polizeieinsatz
Symbolfoto: Lisa S. / shutterstock.com

Ahrensburg/Reinbek – Am Donnerstag, 7. Februar, in der Zeit von 14:00 Uhr bis 22:00 Uhr, führte die Polizeidirektion Ratzeburg, zusammen mit den PK 35, 37, 38, sowie dem LKA 19 “Castle”, eine Großkontrolle zur Bekämpfung der Eigentumskriminalität durch.

“Seitens der Polizeidirektion Ratzeburg – zu der die Kreise Stormarn und Herzogtum Lauenburg gehören – waren 81 Beamte Einsatz. In den Hamburger Randgebieten von Geesthacht, Ahrensburg und Reinbek wurden insgesamt 142 Fahrzeuge und 182 Personen kontrolliert. Primäres Ziel der Kontrolle war das Erlangen von Informationen mit Bezug auf mehrere Deliktsfelder der Eigentumskriminalität – Diebstähle von und aus Kfz sowie  Wohnungseinbruchdiebstähle.  Die erlangten Informationen werden noch ausgewertet”, so Polizeisprecher Holger Meier

Im Rahmen der Kontrollen wurde zusätzlich folgendes festgestellt:

– 2 Mal Fahren unter Betäubungsmitteleinfluss. In einen Fall wurde eine geringe Menge Betäubungsmittel aufgefunden und sichergestellt.

– 1 Mal Fahren unter Alkoholeinfluss (Atemalkohol: 1,35 Promille)

– 7 Mal Fahren ohne die erforderliche Fahrerlaubnis

– Drei der kontrollierten Personen wurden per Haftbefehl gesucht.

–  2 Mal Urkundenfälschung in Zusammenhang mit Kfz-Kennzeichen

– Eine Person wurde wegen Sachbeschädigung an einem Pkw festgenommen

– Eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz.

Informiert bleiben und folgen! Facebook und Twitter

Kultur

Kinderchor der Ahrensburger Schloßkirche startet neue Probenphase

Veröffentlicht

am

Ahrensburger Schloßkirche Archivfoto: SL

Ahrensburg – Der Kinderchor der Ahrensburger Schloßkirche startet am Dienstag, dem 22. Oktober mit einem neuen Programm: den Vorbereitungen für das „Offene Singen“ am 1. Advent und das Krippenspiel am Heiligen Abend. Eine gute Gelegenheit für „Neueinsteiger“!

Eingeladen sind laut Kirchenmusikdirektor Ulrich Fornoff alle Kinder, die Spaß am Singen haben.

Die Proben sind dienstags im Gemeindesaal Am Alten Markt 9:  Von 15 bis 15.45 Uhr trifft sich die Gruppe 1 (ab 5 Jahren), von 16 bis 17 Uhr die Gruppe 2 (ab 2. Klasse). Die Teilnahme ist kostenlos.

Info und  Leitung: Kirchenmusikdirektor Ulrich Fornoff (04102/32717, kmd-fornoff@kirche-ahrensburg.de).

Weiterlesen

Kultur

Junger Stern am Klassik-Himmel in der St. Johannes-Kirche Ahrensburg

Veröffentlicht

am

Ahrensburg – Einen Konzertabend der besonderen Art präsentiert der Förderverein St. Johannes Ahrensburg am Samstag, den 12. Oktober. Denn dann gastiert die 17-jährige Musikerin Gina Keiko Friesicke in der St. Johanneskirche (Rudolf-Kinau-Straße 19).

Aufgewachsen in Detmold,begann Gina Keiko bereits mit drei Jahren damit, Violine zu spielen. Zehn Jahre später trat das große Klassiktalent in der New Yorker Carnegie Hall auf. Mehrfach spielte sie bereits auch für den Westdeutschen Rundfunk.

Beim Konzert in der Ahrensburg werden Stücke aus dem Barock von Telemann und Bach, aus der Klassik von Mozart bis in die Moderne von Nishimura zu hören sein. Unter anderem werden die drei Romanzen für Violine und Klavier von Clara Schumann und das Stück Capricce No. 21 in A–Dur von Paganini präsentiert.

Gina spielt auf einem zweihundert Jahre alten Leihinstrument, einer italienischen Meistergeige von Giovanni Battista Ceruti, Cremona von der deutschen Stiftung Musikleben.

Begleitet wird die junge Künstlerin an diesem Abend von ihrer Mutter Mari Ito–Friesicke am Klavier und ihrem Vater Andreas Friesicke (Violine). Die Familie fühlt sich mit der Schlossstadt verbunden, denn hier wuchs Andreas Friesicke auf. Noch heute wohnen die Großeltern von Gina Keiko in Ahrensburg.

Der Eintritt ist frei, Spenden dienen dem Erhalt der St. Johanneskirche

Weiterlesen

Ahrensburg

Bredenbeker Teich: Das wird die letzte Radtour des ADFC Ahrensburg

Veröffentlicht

am

Ahrensburg – Zum Saisonabschluss führt die Radtour des ADFC-Ahrensburg noch einmal in die herbstliche Umgebung von Ahrensburg.

Foto: ADFC Ahrensburg

Im gemütlichen Tempo geht es am 20. Oktober (13 Uhr, ab Bahnhof) über 16 Kilometer auf den Wanderwegen Reesenbüttler Graben und Övern Acker nach Bünningstedt.

Über den Schüberg führt der Weg nach Hoisbüttel und zurück am Bredenbeker Teich vorbei nach Ahrensburg.

Die Teilnahme an der Radtour ist kostenlos, Spenden sind willkommen!

Weiterlesen