Folge uns!

Reinbek

Reinbek: Mann wollte 100 Pakete Kaffee klauen

Veröffentlicht

am

Polizei (Symbolbild). Foto: Stormarnlive.de

Reinbek – Ein Mann hat in einem Penny-Markt in Reinbek versucht, 102 Pakete Kaffee zu klauen. Der Diebstahl wurde von einer Angestellten (45) verhindert. Die Frau wurde leicht verletzt.

Diebstahl ereignete sich bereits am 4. Januar gegen 12.20 Uhr in dem Penny-Markt in der Hermann-Körner-Straße in Reinbek. Eine 45- jährige Angestellte wurde dabei auf eine männliche Person aufmerksam, die mit einem vollgepackten Einkaufswagen über den Eingangsbereich den Penny-Markt verließ. Sie nahm umgehend die Verfolgung auf und bekam die Person auf dem Parkplatz zu fassen.

Der unbekannte Mann setzte sich zur Wehr und verletzte die Angestellte dabei leicht. Er ließ von seinem Stehlgut, 102 Pakete Kaffee im Wert von 600 Euro, ab. Der Täter flüchtete in Richtung Scholtzstraße. Eine Personenbeschreibung liegt nicht vor.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen: Wer kann Angaben zum Täter machen? Zeugenhinweise bitte an die Kriminalpolizei in Reinbek unter der Telefonnummer 040/727707-0.

Informiert bleiben und folgen! Facebook und Twitter

Polizei und Feuerwehr

Reinbek: Sprengte ein 15-Jähriger einen Zigarettenautomaten?

Veröffentlicht

am

Polizei im Einsatz Symbolfoto: SL

Reinbek – Am 06.Juni, gegen 00.30 Uhr, meldeten Zeugen, dass in der Königsberger Straße in Reinbek soeben ein Zigarettenautomat aufgesprengt worden sein soll.

Die Polizei Reinbek war schnell vor Ort. Die Beamten stellten einen erheblich beschädigten Automaten fest.

“Der oder die Täter hatten offensichtlich versucht, den Automaten mit sogenannten Polenböllern zu sprengen”, so Polizeisprecher Holger Meier.

Ob tatsächlich Zigaretten entwendet wurden, steht noch nicht fest. An dem Automaten entstand ein Sachschaden von ca. 2.500, Euro

Bei der sofort eingeleiteten Fahndung konnte in Tatortnähe ein polizeilich bekannter 15-jähriger Jugendlicher aus Reinbek angetroffen werden.

“Im Rahmen der ersten Ermittlungen wurden Polenböller aufgefunden, die dem Jugendlichen gehören. Ob die aufgefundenen Polenböller auch der Automatensprengung zugeordnet werden können, musst noch geprüft werden”, so Meier weiter.

Weiterlesen

Sport

Nach Landesliga-Aufstieg: TSV Reinbek Handballerinnen suchen Mitspielerinnen

Veröffentlicht

am

Foto: TSV Reinbek/hfr

Reinbek – Die Saison 2018/2019 liegt mittlerweile hinter den Damen der SG Glinde/Reinbek und sie können auf eine erfolgreiche Spielzeit in der Regionalliga Süd zurückblicken – mit besonders erfreulichen Neuigkeiten.

Vor ein paar Tagen erhielten die 1. Damen die Nachricht, dass sie, obwohl sie die Saison auf dem 5. Tabellenplatz beendeten, dank glücklicher Umstände den Aufstieg in die Landesliga geschafft haben.

Doch damit beginnt gleichzeitig auch bereits die Planung für die neue Saison. Denn die 1. und 2. Damen Mannschaft sucht dringend noch Verstärkung auf allen Positionen

Wer Lust hat in einer laut TSV Reinbek, fröhlichen, motivierten und immer gut gelaunten Mannschaft“ Handball zu spielen, könnte beim SG Glinde/Reinbek Damen genau richtig sein.

„Es handelt sich dabei um eine tolle Truppe, bei der Du entweder bei den 1. Damen in der Landesliga oder bei den 2. Damen in der Kreisklasse am Spielbetrieb teilnehmen kannst. Es findet sich für jeden der passende Platz, an dem er sich wohl fühlt und Spaß ist garantiert“, wirbt der TSV um neue Mitspielerinnen

Interessenten können am 4. Juni beim Training vorbeischauen.

Weiterlesen

Sport

“Offene Woche” bei der TSV Reinbek Ballettabteilung

Veröffentlicht

am

Foto: TSV Reinbek Ballettabteilung/hfr

Reinbek – Vom 17. bis 19. Juni findet in der Ballettabteilung der TSV Reinbek die „Offene Woche“ mit Júlia da Costa Cabral statt.

Das Training ist an diesen Tagen offen für Gäste. Sie bekommen einen Einblick in die Entwicklung der Leistungsmöglichkeiten in den verschiedenen Altersklassen.

„Erleben Sie ein Training, in dem die Fähigkeiten des Einzelnen respektiert, das Beste von jedem Mädchen verlangt wird und bei dem Spaß großgeschrieben wird“, heißt es aus den Reihen der Abteilung.

„Außerdem werden die choreographischen Arbeiten des letzten Schuljahres gezeigt. Dafür freuen wir uns über viele Zuschauer“, sagt der TSV Reinbek.

Zu den folgenden Zeiten dürfen auch Nicht-Mitglieder kostenfrei am Training teilnehmen: Am Montag den 17.6. findet von 15:30 bis 16:30 Ballett I (ab ca. 8 Jahren) und von 16:30 bis 17:30 Ballett III (ab ca. 13 Jahren mit guten Vorkenntnissen) statt.

Am Dienstag kann zwischen 15:30 und 16:30 der Ballettaufbaukurs für Anfänger ab 12 Jahren besucht werden und zwischen 16:30 und 17:30 der altersunabhängige Kurs Ballett IV, für den sehr gute Ballettkenntnisse erforderlich sind.

Am Mittwoch sind in beiden Gruppen keine Probestunden möglich. Es wird aber herzlich dazu eingeladen, sich die Gruppen Tänzerische Früherziehung von 15:00 bis 16:00 und Ballett II für Mädchen ab 10 Jahren von 16:00 bis 17:00 anzuschauen.

Die Aktion findet statt im Saal 2 der TSV Halle, Theodor-Storm-Str. 22.

Weiterlesen