Folge uns!

Kreis Segeberg

Sülfeld: Wer stahl den “Gator” ? Zeugen gesucht

Veröffentlicht

am

Symbolfoto: SL

Sülfeld – In der Nacht zum  Donnerstag,25. Oktober, ist im Ortsteil Borstel der Gemeinde Sülfeld ein sogenannter Gator mit vier Sitzplätzen entwendet worden. Die Polizei erbittet nun Zeugenhinweise.

Nach aktuellem Sachstand befand sich das nicht zugelassene Fahrzeug des Herstellers John Deere vom Typ XUV 855D S4 in einem eingezäunten Bereich einer Baustelle in der Parkallee. Zwischen 18 Uhr und 6:45 Uhr öffneten unbekannte Täter den Bauzaun und fuhren mit dem grünen Gefährt vom Gelände.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise der Tat oder dem Fahrzeug geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Bad Segeberg unter 04551/884-0 in Verbindung zu setzen.

Informiert bleiben und folgen! Facebook und Twitter

Polizei und Feuerwehr

Norderstedt: Boa Constrictor auf der Straße entdeckt

Veröffentlicht

am

Die exotische Würgeschlange. Foto: Polizei Norderstedt/hfr

Norderstedt – Am 11. Juli, gegen 20.45 Uhr, bemerkte ein Fußgänger auf dem Gehweg in der Marommer Straße in Höhe der Hausnummer 13 ein großes Reptil, das seinen Weg kreuzte.

Der Zeuge meldete seine Beobachtung sofort über den Notruf der Polizei und folgte der Schlange bis zu einem Wohngebäude. Dort rollte sich das Reptil unter einer Gerüstplane zusammen, so dass der herbeigerufene Reptilienbeauftragte des Kreises Segeberg das Tier einfangen sicher verwahren konnte.

Das Tier ist der Gattung Boa Constrictor zuzuordnen, weist eine hellbraune/schwarze Musterung auf, ist von weiblichem Geschlecht und etwa 3-4 Jahre alt. Wer kann Hinweise zur Herkunft der Schlange geben? Hinweise unter 040 / 528 06 – 0

Weiterlesen

Polizei und Feuerwehr

Norderstedt: Kompletter Baucontainer gestohlen

Veröffentlicht

am

Polizei im Einsatz Symbolfoto: SL

Norderstedt – Das war ein bemerkenswert auffällig und sperriger Diebstahl. Im Gewerbegebiet Lawaetzstraße in der Straße “Hermann-Klingenberg-Ring” (Norderstedt, OT Friedrichsgabe) ist es in der Nacht zum 10 Juli, zu einem Komplettdiebstahl eines Baucontainers gekommen.

Unbekannte Täter erbeuteten ebenso darin gelagerte Werkzeuge im Wert von mehreren tausend Euro.

So verluden bislang noch unbekannte Täter den leuchtend orangefarbenen Container mit den Maßen 2,5 x 5 Meter vermutlich mit einem Gabelstapler und entfernten sich danach mit einem Fahrzeug in unbekannte Richtung. Ein Angestellter der Baufirma bemerkte die Tat am Morgen des 10.Juli gegen 06.00 Uhr.

Die Polizei fragt nun, wer in den Nachtstunden zum Freitag des 10.07.2020 verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit dieser Tat gemacht hat. Zeugen werden gebeten, ihre Wahrnehmungen der Kriminalpolizei Norderstedt unter der Telefonnummer 040 / 528 060 zu melden.

Weiterlesen

Polizei und Feuerwehr

Norderstedt: Autofahrer ohne Führerschein aber mit über 3 Promille am Steuer

Veröffentlicht

am

Polizei im Einsatz Symbolfoto: SL

Norderstedt – Aufgrund seiner Fahrweise stoppte die Polizei am 8. Juli , gegen 21 Uhr einen VW Passat-Fahrer auf der Ulzburger Straße in Höhe der Rathausallee.

Die Beamten stellten bei dem 35jährigen Norderstedter starken Alkoholgeruch fest, eine Atemmessung ergab einen Wert von 3,02 Promille.

Die Entnahme einer Blutprobe führte ein Arzt auf der Wache durch. Im Besitz eines Führerscheins war der Beschuldigte überdies nicht.

Der Autofahrer muss sich nun wegen einer Trunkenheitsfahrt und des Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten.

Weiterlesen
Werbung

Unterstütze unsere Arbeit

Stormarlive.de lesen ist kostenlos. Aber ihr könnt uns freiwillig über Paypal unterstützen.

 

Werbung