Folge uns!

Kultur

Kinderatelier: Kreative Werkstatt für Nachwuchskünstler

Veröffentlicht

am

„Kreatives Austoben“ in den Ausstellungsräumen der Galerie in der Wassermühle Trittau.
Foto: Kulturstiftung Sparkasse Holstein/hfr

Trittau –  Wie führt man junge Menschen an Kunst heran?  „Die Kunst in unseren Ausstellungen an Kinder und Jugendliche zu vermitteln, ist ein wichtiger Teil unserer Arbeit“, sagt Dr. Katharina Schlüter, Geschäftsführerin der Sparkassen-Kulturstiftung Stormarn. Daher bietet die Stiftung zu den Kunstausstellungen in der Galerie im Marstall Ahrensburg und in der Galerie in der Wassermühle Trittau jeweils einen Workshop für Kinder von 6 bis 12 Jahren an.

Die Kunstvermittlerinnen vom Atelier Mamülei entdecken gemeinsam mit den Kindern die Ausstellungen und regen damit deren Fantasie an. Im Anschluss an den Ausstellungsbesuch können sich die Kinder selbst kreativ austoben, verschiedene Materialien und Techniken erlernen und anwenden und ihr eigenes Kunstwerk für zu Hause schaffen.

Jeweils der zweite Termin der in Ahrensburg stattfindenden Workshops wird in den Räumlichkeiten des Atelier Mamülei ausgerichtet. Die Zeit in den Atelierräumen ist neben den Besuchen in den Ausstellungen ein wichtiger Bestandteil, denn hier können die Mädchen und Jungen mit anderen Materialien und Techniken als in den Galerieräumen arbeiten.

„Die kleinen Ausflüge in die Kunstausstellungen sind für die Kinder sehr wertvoll“, sagt Maria Müller-Leinweber, Leiterin des Ateliers. Sie hat das Atelier Mamülei 2011 als Haus für Kunst und Kreativität, in dem viele verschiedene Kurse angeboten werden, gegründet.

Die Kursleiterinnen sind durch ihre künstlerischen Ausbildungen, ihre pädagogische Erfahrung und vor allem ihren Enthusiasmus ein unverzichtbarer Teil des Stormarner Kinderateliers, das von der Sparkassen-Stiftung Stormarn finanziert wird. Wichtig ist den Kursleiterinnen die Förderung der Kreativität sowie die Anregung der Fantasie und Experimentierfreude der Kinder.

Die Workshops sind auf 10 Kinder beschränkt. Daher bitten die Veranstalter um verbindliche Anmeldung bis spätestens 3 Tage vor dem jeweiligen Termin per Mail unter info@stormarner-kinderatelier.de oder telefonisch unter 04102 70 78 10 14. Die Kosten für einen Workshop-Tag belaufen sich auf lediglich 5 Euro pro Kind.

Nächste Termine:

Ausstellung
„Nick Koppenhagen – Einige Gedichte über die Zukunft der Welt“
Samstag, 8. September 2018, in der Galerie in der Wassermühle Trittau
(15 bis 17 Uhr)

Ausstellung
„Straight, Crooked, Shaped – Über die Linie“
Samstag, 27. Oktober 2018, in der Galerie im Marstall Ahrensburg
(15 bis 17 Uhr)
Samstag, 3. November 2018, im Atelier Mamülei
(15 bis 17Uhr)

Ausstellung
„Anna Grath & Jenny Feldmann – Normal Square“
Samstag, 17. November 2018, in der Galerie in der Wassermühle Trittau (15 bis 17Uhr)

Ausstellung
„Gesa Lange – Im Halbkreis neben der Lampe“
Samstag, 24. November 2018, in der Galerie im Marstall Ahrensburg
(15 bis 17 Uhr)
Samstag, 1. Dezember 2018, im Atelier Mamülei
(15 bis 17 Uhr)

Informiert bleiben und folgen! Facebook und Twitter

Bad Oldesloe

Konzert mit dem Frauenvokalensemble: „Die Syrinx“ im KuB

Veröffentlicht

am

Das Frauenvokalensemble „Die Syrinx“. Foto: hfr

Bad Oldesloe – Einen verschmitzt-heiteren, manchmal wehmütigen und dann wieder begeisterten Abschluss des Wochenendes bietet am kommenden Sonntag das Frauenvokalensemble

„Die Syrinx“. Die sieben Frauen aus Bad Oldesloe und Umgebung singen ein herbstfarbiges Programm aus englischen Madrigalen der elisabethanischen Zeit, Folk- und Popsongs, und sie lassen auch die Romantik nicht außen vor. Die Werke von Dowland, Gibbons, Mendelssohn und Beatles laden zu einem schwungvollen Start in die neue Woche ein.
Das von EvaMaria Siebert geleitete Ensemble hat sich besonders dem Geheimnis des gemeinsamen Klanges verschrieben. Stimmen, die ineinander fließen und dennoch ihre eigene Farbe mit einbringen, bieten einen besonderen musikalischen Abend, an dem auch das Geheimnis des Ensemblenamens gelüftet wird – versprochen.
Das Konzert findet am Sonntag, 28. Oktober im Kultur- und Bildungszentrum Bad Oldesloe um 19 Uhr statt. Es kostet 10 Euro, Karten gibt es an der Abendkasse.

Weiterlesen

Bad Oldesloe

Bad Oldesloe: Erfolgreiche Aktion zum Weltmädchentag

Veröffentlicht

am

Die JuZe erstrahlte ganz in pink.
Foto: Westphal/hfr

Bad Oldesloe – Premiere in der Kreisstadt. In diesem Jahr fand zum ersten Mal in Stormarn ein Aktionstag zum Welt-Mädchentag statt. Der Tag wurde von der Stadt Bad Oldesloe, dem Kreis Stormarn und dem Kreisjugendring Stormarn e.V. gemeinsam vorbereitet und veranstaltet.

Die Vereinten Nationen erklärten im Dezember 2011 den 11. Oktober zum Internationalen Welt-Mädchentag. Der Tag soll darauf aufmerksam machen, dass Mädchen und Frauen weltweit noch nicht in allen Bereichen gleichberechtigt sind.

Insgesamt 43 Mädchen und junge Frauen zwischen 6 und 20 Jahren feierten laut Veranstalter den Mädchentag gemeinsam in der Jugendfreizeitstätte in Bad Oldesloe.

Es gab mit Tanzen, Lagerfeuer- und Fingerfood-Kochen, Turnbeutel gestalten, Zirkus und Nähen ein vielfältiges Workshop Programm. Am Nachmittag boten Infostände von „Frau und Beruf“ und „Frauen helfen Frauen“ den älteren Teilnehmerinnen die Gelegenheit Fragen zu stellen und sich beraten zu lassen.

Zahlreiche Gebäude in ganz Deutschland, wie zum Beispiel das Lübecker Holstentor oder der Berliner Funkturm, erstrahlten abends in Pink. Während drinnen der Mädchentag mit Livemusik endete, leuchtete auch die Jugendfreizeitstätte in Pink, um auf den Welt-Mädchentag und die damit verbundenen Forderungen aufmerksam zu machen.

 

Weiterlesen

Kultur

Kinderchor der Schloßkirche: Chance für Neueinsteiger

Veröffentlicht

am

Foto: Fornhoff/Kirchenmusik Ahrensburg/hfr

Ahrensburg – Nach der erfolgreichen Aufführung der Kantate „David und Goliath“ vor den Herbstferien,  startet der Kinderchor der Schloßkirche am Dienstag, dem 23. Oktober mit einem neuen Programm: den Vorbereitungen für das „Offene Singen“ am 1. Advent und das Krippenspiel am Heiligen Abend. Und das ist wieder eine gute Gelegenheit für „Neueinsteiger“!

Eingeladen sind laut der Kirchenmusik alle Kinder, die Spaß am Singen haben. Die Proben sind dienstags im Gemeindesaal Am Alten Markt 9:  Von 15 bis 15.45 Uhr trifft sich die Gruppe 1 (ab 5 Jahren), von 16 bis 17 Uhr die Gruppe 2 (ab 2. Klasse). Die Teilnahme ist kostenlos.

Info und  Leitung: Kirchenmusikdirektor Ulrich Fornoff (04102/32717), kmd-fornoff@kirche-ahrensburg.de).

Weiterlesen
Werbung

Unterstütze unsere Arbeit

Stormarlive.de lesen ist kostenlos. Aber ihr könnt uns freiwillig über Paypal unterstützen.

 

Werbung