Folge uns!

Bad Oldesloe

Haus & Grund blickte auf ein ereignisreiches Jahr zurück

Veröffentlicht

am

Mathias Schmidt, Cornelia Pareike, Gero Storjohann, Hans-Henning Kujath und Dieter Tabbert
Foto: Haus und Grund/Hfr

Bad Oldesloe – Die Grundstücks- und Hauseigentürmervereinigung „Haus und Grund in Stormarn“ traf sich im Oldesloer Kultur- und Bildungszentrum zur Mitgliederversammlung.

An diesem Abend blickte der 1. Vorsitzende Mathias Schmidt auf ein erfolgreiches und ereignisreiches Jahr zurück. Neben dem Ehrenvorsitzenden Torsten Schmüser waren auch Verbandsdirektor Hans-Henning Kujath sowie Gero Storjohann, Mitglied des Bundestages Gäste an diesem Abend.

Einleitend gab Schmidt einen Überblick über das vergangene Jahr. Wie schon in den vergangenen Jahren konnte er von einer erneut steigenden Mitgliederzahl berichten. Mit 2900 Mitgliedern ist man inzwischen der drittgrößte H&G – Verein in Schleswig-Holstein.

Die Straßenausbaubeiträge sind im vergangenen Jahr stark in den Fokus gerückt , waren Thema der Bezirksversammlungen und beschäftigen Haus und Grund auch weiterhin. Die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) führt auch im Verein zu Veränderungen. Einer Satzungsergänzung wurde an diesem Abend zugestimmt.

Großer Dank ging an die Geschäftsführerin Cornelia Pareike und an Dieter Tabbert (stellvertretender Vorsitzender), der in den vergangenen vier Jahren im Vorstand nicht nur die Ausflüge geplant hat.

Abermals fand im vergangenen Jahr ein gut besuchtes Vermieterseminar im Schlosshotel Tremsbüttel statt. Der Vorstand nahm an den Veranstaltungen des Landesverbandes und des Zentralverbandes teil. Zu den Höhepunkten zählte auch der ausgebuchte Vereinsausflug nach Hamburg zum Airbus Werk und ins Alte Land.

Als Gast konnte man an diesem Abend den Bundestagsabgeordneten Gero Storjohann begrüßen, der seit letztem Jahr auch Mitglied im Verein ist. Er gab einen Überblick über aktuelle und bevorstehende wohnungspolitische Entwicklungen auf Bundesebene.

Informationen gab es auch von Verbandsdirektor Hans-Henning Kujath zu den aktuellen Themen aus der Wohnungspolitik, unter anderem auch zu Straßenausbaubeiträgen. Eigentümer müssten entlastet werden, denn nicht selten berichteten Mitglieder über drohende Verkäufe nach so einer Ausbaumaßnahme.

Bei den Vorstandswahlen  wurden Mathias Schmidt ( 1. Vorsitzender) und Dieter Tabbert ( stellvertretender Vorsitzender) beide einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Als neuer Rechnungsprüfer wurde Philipp Trapp aus Trittau einstimmig gewählt.

Tabbert gab das Ziel für den 58. Vereinsausflug am 23. August bekannt: Haus & Grund lädt zu einer Fahrt nach Friedrichstadt, nach Husum und an die Nordsee ein.

Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurden die Mitglieder Ricarda und Hans-Heinrich Bruhns,Karin Hädrich, Käte Hahn, Annegret und Jürgen Helms und Udo Schweiger geehrt, sowie für 50 Jahre Brigitte Schwartz und Ulrich Krohn.

Informiert bleiben und folgen! Facebook und Twitter

Bad Oldesloe

Bad Oldesloe: Schlägerei in Bahnhofsnähe führt zu Polizeigroßeinsatz

Veröffentlicht

am

Bad Oldesloe – Besorgte Stormarnlive-Leser meldeten sich heute, Montag 21. Januar, bei uns und berichteten von einem größeren Polizeieinsatz in der Nähe des Bahnhofs. Und tatsächlich : diverse Streifenwagen von Landes- und Bundespolizei waren im Bereich zwischen der Kreisverwaltung und der Sparkassenfiliale vor dem Bahnhof im Einsatz. Auch ein Rettungswagen war vor Ort. 

Der Hintergrund: Nach bisherigen Erkenntnissen sollen drei Personen in Streit geraten sein, der eskalierte und zu einer stärkeren körperlichen Auseinandersetzung auf der Straße führte. Die genauen Hintergründe waren laut der Polizei am Montagnachmittag noch nicht klar. Der Vorfall wird als gegenseitige Körperverletzung behandelt. Eine Person musste mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. 

Passanten und Mitarbeiter der angrenzenden Kreisverwaltungen sollen laut Augenzeugen noch versucht haben zu schlichten. Die Ermittlungen der Polizei zu dem Fall laufen. 

Weiterlesen

Bad Oldesloe

Das Mehrgenerationenhaus Oase lädt zum “Erzählsalon”

Veröffentlicht

am

Das Familienzentrum “OASE”
Archivfoto: SL

Bad Oldesloe – Zum Erzählsalon lädt Ende Januar wieder das Mehrgenerationenhaus Oase in Bad Oldesloe ein. Am Freitag,25.Januar,  um 15:30 Uhr findet es in der Ratzeburger Straße 20 in Bad Oldesloe statt.

“Ein neues Jahr bietet wieder neue Chancen und um verpasste Chancen dreht sich auch das Thema”, so die Veranstalterinnen. 

“Es gibt gute Gründe, weshalb verpasste Chancen nicht bereut werden müssen, denn die nächste Chance kommt bestimmt.”,heißt es weiter. 

Die Interessenten können so auch im neuen Jahr die Chance nutzen, um den Erzählsalon kennen zu lernen. Ebenfalls können vorab Informationen zum Ablauf eines Salons gegeben werden. Wegen der Nachfrage bittet die Salonnière um eine Anmeldung unter Tel.04531 670848.

Weiterlesen

Bad Oldesloe

Prävention: Polizei informiert in Bad Oldesloe über Einbruchschutz

Veröffentlicht

am

Symbolfoto: Robert Hoeting/shutterstock

Bad Oldesloe – Die Wählergemeinschaft Freie Bürger für Bad Oldesloe (FBO) e.V. und die Polizeidirektion Ratzeburg laden gemeinsam alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einer Präventionsveranstaltung zum Thema Einbruchschutz ein.

Die Veranstaltung findet am 29. Januar 2019 in 23843 Bad Oldesloe, Mühlenstr. 22, im dortigen Bürgerhaus statt. Bereits ab 18 Uhr stehen dort zwei Fachfirmen des Einbruchschutzes als kompetente Ansprechpartner für mechanische Sicherungen und elektronische Einbruchmeldeanlagen für eine individuelle Beratung zur Verfügung.Um 18.30 Uhr erhalten Gäste der Veranstaltung von Polizeihauptkommissar Gerd Dietel aus dem Sachgebiet Prävention der PD Ratzeburg wichtige Tipps und Hinweise, wie man sich durch sein eigenes Verhalten vor Einbruchskriminalität schützen kann.Im Anschluss daran stehen der Referent und die Fachfirmen für weitere Fragen zur Verfügung.

Weiterlesen
Werbung

Unterstütze unsere Arbeit

Stormarlive.de lesen ist kostenlos. Aber ihr könnt uns freiwillig über Paypal unterstützen.

 

Werbung