Folge uns!

Fotogalerien

Fotoimpressionen: Stormarn-Rallye 2018

Veröffentlicht

am

Stormarn – Einige Impressionen von der Stormarn-Rallye 2018. Zahlreiche Rallyefahrer waren der Einladung des MSC Trittau gefolgt und fuhren quer durch Stormarn, um bei mehreren Wertungsprüfungen gegeneinander anzutreten. 

Informiert bleiben und folgen! Facebook und Twitter

Bad Oldesloe

Ausverkauft! “Jeden Tag Silvester” feiern mit 1500 Fans

Veröffentlicht

am

Bad Oldesloe – Neuer Rekordbesuch beim traditionellen “Jahresabschlusskonzert” der Oldesloer Band “Jeden Tag Silvester” in der Stormarnhalle. Das Quartett aus der Kreisstadt und Veranstalter Benjamin Rodloff von LED Events waren natürlich hochzufrieden. 1500 Fans feierten sowohl die Stars des Abends als auch den spontan eingesprungenen Chartstürmer Alexander Knappe, der die Stuttgarter Combo “Anti-Held” ersetzte, die aus gesundheitlichen Gründen kurzfristig absagte. 

Knappe eröffnete den Abend gemeinsam mit seinem Gitarristen, der extra aus Erfurt angereist war. Das Publikum feierte den “Special guest”. Damit war die Bühne für das “Heimspiel” von JeTaSi bereit, die neben bekannten Songs wie “Giganten” oder auch am “Wasser” auch neue Titel wie “Copperfield”, “Blau” und “Euphorie” spielten, die auf dem neuen – dritten – Album zu finden sein könnten, das Ende Mai erscheinen soll. Nach drei Zugaben verließ das Stormarner Pop-Quartett die Bühne und feierte noch eine ganze Weile mit den Fans in der Halle. 

Das Release-Konzert für das neue Album soll übrigens am 24. Mai in der Lübecker Muk stattfinden. 

 

Weiterlesen

Bad Oldesloe

Impressionen: Kinder wecken den Oldesloer Weihnachtsmann

Veröffentlicht

am

Bad Oldesloe – Gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Bad Oldesloe, der Stadt Bad Oldesloe, der Tanzschule Ritter und Stormarn Magic haben am Freitagabend hunderte Kinder auf dem Oldesloer Marktplatz den Weihnachtsmann geweckt. Die Drehleiter der Feuerwehr holte ihn anschließend von einer Dachterrasse über dem Modehaus Rohde ab. Stormarn Magic sorgte für die musikalische Unterstützung, während Chris Ritter von der gleichnamigen Tanzschule für Tanz und Bewegung zuständig war. Auch das Licht am Tannenbaum auf dem Markt wurde per gemeinsamer Bewegung erfolgreich eingeschaltet. 

Mit seinen Engeln verschenkte der Weihnachtsmann noch ein paar Süßigkeiten und sammelte Wunschzettel ein, bevor es mit einem kleinen Umzug durch die Fußgängerzone bis zum Weihnachtsmarkt in der Mühlenstraße ging. Die Vorweihnachtszeit in der Kreisstadt ist also endgültig eingeläutet.

 

Weiterlesen

Bad Oldesloe

Streetworkoutplatz am Oldesloer Exer eingeweiht

Veröffentlicht

am

Einweihung mit Sportlern und beteiligten Planern sowie Unterstützern.
Foto: SL

Bad Oldesloe – Mit einer Einweihungsfeier ist der neue Streetworkoutplatz am Oldesloer Exer offiziell eröffnet worden. Man findet ihn nun direkt am Bürgerpark zwischen Kunstrasenplatz und Minigolf-Anlage. Die Vision von Bürgermeister Jörg Lembke, den Bereich “Bügerpark/Exer” in einen Bereich für Freizeit- Naherholung zu verwandeln ( wir berichteten ) setzt sich also fort.

„Nachdem gemeinsam mit den Jugendlichen ein Platz gefunden und ausgestaltet wurde, ist die bauliche Umsetzung auch dank der Unterstützung aus der Politik nunmehr abgeschlossen“, sagte Bürgermeister Jörg Lembke.

Bereits vor über vier Jahren trugen Jugendliche im Bildungs-, Sozial- und Kulturausschuss ihre Idee vor, einen Platz zu entwerfen, auf dem die Möglichkeit besteht, unter freiem Himmel zu trainieren. Außerdem sollte das Skateland auf dem Exer erweitert werden. Die Umsetzung in die Praxis dauerte trotz positiver Beschlüsse sehr lange, was für Unmut auf Seiten der Initiatoren führte.

Zur Eröffnung zeigten Sportler aus Bad Oldesloe, welche Übungen im und am Street-Workout ab sofort möglich sind. Dazu gehört auch ein kleiner Trainingsbereich für “Free Running”. “Ich habe jetzt schon gesehen, dass sich das Streetworkout großer Beliebtheit erfreut”, so Lembke, der selbst einige Klimmzüge an einer Stange zeigte.

Nach der Einweihung gab es eine kleine Feier mit Getränken und – trotz Regens – Würstchen vom Grill.

Die Gesamtkosten beliefen sich auf 325.000 Euro. 100.000 Euro kamen über Fördergelder aus dem Topf von “Holsteins Herz”. 10 000 Euro spendete ein Oldesloer Privatmann.

Weiterlesen