Folge uns!

Reinfeld

Reinfeld: Vier Fahrzeuge kollidieren auf der B75 – zwei Schwerverletzte

Veröffentlicht

am

Symbolfoto: SL

Reinfeld – Am Donnerstag, 25.Januar, gegen 17:05 Uhr, ereignete sich in Reinfeld, im Kreuzungsbereich der Bundesstraße 75 / Feldstraße ein Verkehrsunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen.

Nach ersten Ermittlungen fuhr ein 22-jähriger Ratzeburger mit seinem Skoda Octavia aus der Feldstraße kommend in den Kreuzungsbereich der B 75 ein, da er diese in Richtung Nordstormarnstraße zur Auffahrt der BAB 1 überqueren wollte. Er übersah dabei den vorfahrtsberechtigten 71-jährigen Mercedes-Fahrer aus Wesenberg, welcher auf der B 75 von Reinfeld in Richtung Lübeck unterwegs war.

Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Durch den Aufprall wurde der Mercedes nach rechts zur Nordstormarnstraße gegen einen Opel Zafira eines 69-jährigen aus Feldhorst geschleudert. Dieser stand an der dortigen Haltelinie. Anschließend prallte der Opel Zafira wiederum direkt in den hinter ihm stehende VW Golf eines 48-jährigen Reinfelders.

Der Mercedes-Fahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Reinfeld geborgen werden. Er wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Auch die 66-jährige Beifahrerin aus dem Opel Zafira erlitt schwere Verletzungen.

Der Kreuzungsbereich der B 75 wurde für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge bis ca. 19 Uhr voll gesperrt. Trotz weiträumig eingerichteter Umleitungen kam es im gesamten Reinfelder Stadtgebiet sowie auf den Autobahnabfahrten Reinfeld zu massiven Verkehrsbehinderungen.

Zum Unfallzeitpunkt war die komplette Ampelanlage im Kreuzungsbereich der B 75 / Feldstraße ausgefallen. Die Störung wird erst im Laufe des Freitags beseitigt werden könne

Reinfeld

Acht Fahrzeuge in Reinfeld aufgebrochen: Diebe klauen Mercedes-Airbags

Veröffentlicht

am

Shutterstock.com (Symbolbild)

Reinfeld – In der Nacht vom 21. auf den 22. Februar kam es in Reinfeld zu insgesamt acht Fahrzeugaufbrüchen.

Zwischen 22 Uhr 06 Uhr wurden in den Straßen Am Obstgarten, Buchenweg und Im Tannengrund ausschließlich Fahrzeuge der Marke Mercedes-Benz aufgebrochen. Die Unbekannten zerstörten eine Fensterscheibe und gelangten so ins Fahrzeuginnere. Anschließend wurde das Lenkrad mit dem Airbag entwendet. Teilweise wurden auch Navigationsgeräte mitgenommen.

Es entstand ein Schaden von ca. 10 000 Euro. Alle Fahrzeuge befanden sich auf Privatgrundstücken. Die Polizei geht davon aus, dass die Ziele zuvor ausgekundschaftet worden sein müssen.

Die Polizei sucht nun Zeugen. Wer kann Hinweise zu den Tätern geben? Wer hat in den Tagen/Nächten zuvor verdächtige Beobachtungen gemacht? Zeugenhinweise bitte an die Kriminalpolizei in Bad Oldesloe unter der Telefonnummer 04531 / 501-0.

Weiterlesen

Reinfeld

Hauseigentümer überrascht Einbrecher in Reinfeld: Zeugen gesucht

Veröffentlicht

am

Reinfeld – Am 21. Februar versuchten zwei Männer in ein Einfamilienhaus in der Kolberger Straße in Reinfeld einzubrechen. Sie wurden vom Hausbesitzer überrascht.

Gegen 20:05 Uhr bemerkte der Hauseigentümer Geräusche am Küchenfenster. Da er sich im Dachgeschoss aufhielt, öffnete er ein Dachfenster und sah plötzlich zwei Männer in Richtung der Straße „Am Zuschlag“ weglaufen. Diese hatten zuvor versucht, das Küchenfenster aufzuhebeln. Die sofort alarmierte Polizei konnte die Einbrecher jedoch nicht mehr auffinden.

Beide Männer sollen ca. 20 Jahre, schlank, ca. 170 cm groß und dunkel gekleidet gewesen sein.

Auffällig ist, dass einer der Männer in der Straße „Schmiere“ gestanden hat. Ob die Männer nach ihrer Flucht in ein Fahrzeug gestiegen sind, ist der Polizei bislang nicht bekannt.

Die Polizei sucht nun Zeugen. Wer kann Hinweise zu den Tätern geben? Wer hat die Täter bei der Tatausführung beobachtet? Zeugenhinweise bitte an die Kriminalinspektion Bad Oldesloe unter 04531 / 501 – 0.

Weiterlesen

Szene

Reinfeld: „Grüße aus New Orleans“ im Audimax

Veröffentlicht

am

Foto: Günther Brackmann (Piano), Cleo (Gesang und Geige), Kai Bussenius (Schlagzeug) und Thomas Biller (Kontra-Bass)
Foto: Brackmann/hfr

Reinfeld – In einem Konzert in Reinfeld überbringt die junge Hamburger Sängerin Cleo, begleitet vom virtuosen Günther Brackmann Trio “Grüße aus New Orleans “ – Blues, Soul Balladen und mehr”.

Der Runde Tisch “Reinfelds Zukunft” gestaltet mit diesem musikalischen Leckerbissen seinen KulturAuftakt am Samstag, den 10. Februar 2018 um 18 Uhr im Audimax des Bildungszentrums Reinfeld, Ahrensbökerstraße 51.

Karten sind im Vorverkauf für 16,50 Euro bei Fotografie Reinfeld, Paul-von-Schoenaich-Straße 52, über www.huss-events.de und an der Abendkasse für 18,50 Euro erhältlich.

„Cleo wird als eine der spannendsten  Nachwuchssängerinnen ihres Genres gehandelt. Ihr tiefgehender Gesang und ihre authentische und verzaubernde Art sorgen beim Publikum für Gänsehautgefühl und Lebensfreude gleichermaßen“, versprechen die Veranstalter.

Weiterlesen

Trending