Folge uns!

Glinde

Falsch geparkt: Rentner (77) nach Irrfahrt von Hauswand gestoppt

Veröffentlicht

am

Polizei im Einsatz
Symbolfoto: SL

Glinde – Beim Einparken vor einem Supermarkt hat ein Rentner (77) in Glinde offenbar die Kontrolle über seinen Mercedes verloren und eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Die Irrfahrt endete an einem Mehrfamilienhaus.

Am Donnerstag riefen Zeugen gegen 8.45 Uhr die Polizei. Sie beschrieben, dass ein Mann in der Möllner Landstraße an einer Hauswand „parkt“.

Vor Ort fanden die Beamten tatsächlich einen silbernen Mercedes 220, im Garten direkt am Haus stehend vor.

Der 77-jährige Fahrer des Mercedes wollte beim dortigen Supermarkt in einer freien Parklücke einparken. Statt sein Fahrzeug zu stoppen, fuhr der Mann weiter über einen Kantstein, eine Rasenfläche und einen Metallzaun um. Er überquerte dann noch einen Fußweg und fuhr gegen die Hauswand eines angrenzenden Mehrfamilienhauses. Hier kam der Mercedes zum Stehen.

Verletzt wurde dabei niemand. Der Mercedes wurde durch den Unfall leicht beschädigt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens steht noch nicht fest.

Weiterlesen
Kommentar schreiben

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kultur

Glinde: Ein Micromusical rund um Theater und Liebe

Veröffentlicht

am

Foto: Andreas Schlieter/hfr

Glinde – Die Stadt Glinde präsentiert in Kooperation mit dem Altonaer Theater am Samstag, 17. Februar 2018 um 20 Uhr im Theater im Forum, Oher Weg 24 in Glinde, „Auf alten Pfannen lernt man kochen“, ein Micromusical mit Cornelia Schirmer und Delio Malär.

Kurz zum Inhalt des Micromusicals:

Ein Mann und eine Frau treffen sich zufällig auf der Probebühne eines Theaters: Sie Lehrerin, er ihr ehemaliger Schüler, der gerade seine Karriere startet. Sie singen, tanzen, trinken und deklamieren ihre Lieblingsklassiker. Es gibt für beide heute nur eine Möglichkeit: Sich mit geschlossenen Augen und offenen Armen in die Liebe zu stürzen. Diese Nacht ist ein Hoch auf die Liebe samt ihrer heimlichen Seitenpfade. Und nur in dieser Nacht scheint das Unmögliche möglich zu sein…

Cornelia Schirmer ist als Schauspielerin und Sängerin schon lange auf Deutschlands Bühnen unterwegs. Der junge Delio Malär erobert gerade in Hamburg und Zürich die Bretter, die die Welt bedeuten, im Sturm. Sie liefern sich eine schauspielerische und musikalische Schlacht um das Drama mit den Vorsprechrollen, die Tücken des Altersunterschieds in der Liebe und die große Liebe zum Theater

Karten sind zum Preis von 14 bis 22, Euro in der Theaterkasse im Rathaus, (Zi. 316) Markt 1, 21509 Glinde, Telefon 040-71002 213, Mail: christina.kriegs-schmidt@glinde.de, erhältlich.

Weiterlesen

Glinde

Baumfällarbeiten: Wanderweg an Glinder Au gesperrt

Veröffentlicht

am

Glinde – Vom 8. bis 12. Januar 2018 werden an der Glinder Au Baumfällarbeiten durchgeführt. Hierzu muss in diesem Zeitraum der Wanderweg an der Glinder Au zwischen Gerhart-Hauptmann-Weg und Togohof gesperrt werden.

Auch der angrenzende Spielplatz wird in dieser Zeit nicht nutzbar sein. Soweit möglich, wird der Wanderweg nach Beendigung der täglichen Arbeiten in den Abendstunden wieder freigegeben. Aus Verkehrssicherungsgründen ist die Fällung von 12 Pappeln erforderlich geworden, da der Grünast-Abwurf der Bäume altersbedingt stark zugenommen hat und die Pflege der Bäume mit zumutbarem Aufwand nicht mehr möglich ist. Für die Fällung wird als Ausgleich die doppelte Anzahl neuer Bäume gepflanzt.

Weiterlesen

Familie und Freizeit

Glinde: Neue französische Spielkurse für Kinder

Veröffentlicht

am

Foto: Tanja Woitaschek / Stadt Glinde

Glinde – Am 10. Januar 2018 beginnen die neuen Spielkurse für Kinder von 3 bis 12 Jahren, die auf Französisch angeleitet werden.

Spielerisch werden hier nicht nur Sprachkenntnisse, sondern auch französische Kultur vermittelt. Eine gute Vorbereitung für die spätere schulische Fremdsprachenwahl. Der Kurs ist auch für bilingual aufwachsende Kinder gut geeignet.

Die Kurse für die jüngeren Kinder finden jeweils mittwochs ab 14 Uhr in der KiTa „Wirbelwind“ statt. Die Gruppe für die fortgeschrittenen, älteren Kinder findet mittwochs von 17 bis 18 Uhr im St.-Sébastien-Zimmerim Marcellin-Verbe-Haus, 1. OG, Markt 2 statt.

Weitere Infos und Anmeldung:

Kursleiterin: Maj Sumfleth, Telefon: 040 – 710 83 98 KiTa „Wirbelwind“

Herr Glöckner Gerhart-Hauptmann-Weg 24 21509 Glinde

Telefon: 040 – 710 44 03 E-Mail: kita.wirbelwind@glinde.de

oder

Stadt Glinde: Tanja Woitaschek, Telefon: 040 – 710 02 212 E-Mail: tanja.woitaschek@glinde.de

Weiterlesen

Trending