stormarnlive.de (Symbolfoto)

Geesthacht – Als bei seiner Mutter die Wehen einsetzten, hat ein kleiner Junge (4) aus Geesthacht (Kreis Herzogtum-Lauenburg) besonnen reagiert und sofort den Polizeinotruf gewählt.

Heute gegen 8:40 Uhr geht ein doch ungewöhnlicher Anruf über Notruf bei der Polizei ein: „Mama erwartet Baby!“

Der „große“ Bruder (4) reagierte sofort und wählte den Notruf als die Geburt bei seiner Mama einsetzte. Noch während der Kollege der Leitstelle mit dem Jungen telefonierte, kam die kleine Schwester zur Welt.

Die eingesetzte Streife des PR Geesthacht, welche noch vor dem Rettungswagen vor Ort eintraf, meldete: „Es ist ein Mädchen!“

Die Mutter und der Säugling sind wohl auf. Die beiden weiteren Kleinkinder, also auch der „große“ Bruder, wurden an den Vater übergeben. Die Kollegen der Polizeileitstelle freuen sich, dass es allen gut geht.

TEILEN

Empfehlungen unserer Leser

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSE EINE ANTWORT