Das Oldesloer Travebad. Foto: Stormarnlive

Bad Oldesloe – Die Entscheidung über die Erhöhung der Travebad-Eintrittspreise wurde um zwei Monate vertagt.

Bereits Ende 2016 hatte der Oldesloer Hauptausschuss ein von den Stadtwerken vorgelegtes Preissystem abgelehnt, da Vereine erheblich höher hätten belastet werden sollen.

In einer neuen Vorlage wurden die Preise nun angepasst. Vor einer Entscheidung sollen an einem Runden Tisch die Travebad-Mängel aufgearbeitet werden. Immer wieder gab es Probleme im Betrieb des Oldesloer Schwimmbades. Laut Stadtwerke-Leiter Jürgen Fahl sind aber mittlerweile alle Störungen behoben. Der „Runde Tisch“ tagt öffentlich um 18.30 Uhr vor dem nächsten Hauptausschuss am 20. September.

TEILEN

Empfehlungen unserer Leser

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSE EINE ANTWORT