Fußball
Symbolfoto: SL

Eichede – Eigentlich wollten sie das bisher größte Spiel der Vereinsgeschichte selbstverständlich im eigenen Stadion spielen. Doch im Endeffekt wird das DFB-Pokal-Duell gegen den viermaligen deutschen Meister und zweifachen Pokalsieger 1. FC Kaiserslautern nun am 12. August um 15.30 im Lübecker Lohmühlenstadion über die Bühne oder besser über den Rasen gehen.

„Wir hätten dieses für den SV Eichede ganz besondere Spiel natürlich am liebsten bei uns im Dorf ausgerichtet“, sagte der Vereinsvorsitzende Olaf Gehrken. „Aber wir wollten auch sicherstellen, dass möglichst jeder Fan, der ein Ticket kaufen möchte, auch eines bekommen kann. Im Ernst-Wagener-Stadion ist es einfach zu eng, um eine ausreichende Kapazität für ein solches Spiel zu schaffen.“ Auf der Lübecker Lohmühle werden für die Partie rund 13.000 Plätze (davon rund 5.000 Sitzplätze) zur Verfügung stehen.

Die Entscheidung, die Partie in die benachbarte Hansestadt zu verlegen, fiel nach Abwägung einer Reihe von Faktoren und in Rücksprache mit dem DFB, den zuständigen Behörden und dem Gegner.

Um die Austragung des DFB-Pokalspiels zu ermöglichen, wird die bislang zeitgleich geplante Begegnung des VfB Lübeck mit dem BSV Rehden in der Regionalliga Nord auf Sonntag, 13. August, verlegt. „Wir danken dem VfB Lübeck sehr herzlich für dieses Entgegenkommen und für die Bereitschaft, uns sein Stadion zur Verfügung zu stellen“, sagte Gehrken.

Eintrittskarten für das Duell zwischen dem kleinsten Dorf im diesjährigen DFB-Pokal und dem viermaligen deutschen Meister und zweifachen Pokalsieger 1. FC Kaiserslautern werden ab der kommenden Woche im Vorverkauf erhältlich sein und können auf Wunsch auch bequem von zu Hause aus online gebucht werden.

Einzelheiten dazu werden zeitnah bekanntgegeben. Die Ticketpreise betragen im Sitzplatzbereich 25 Euro (ermäßigt 20 Euro), im Stehplatzbereich 12 Euro (ermäßigt 10 Euro). Ticketanfragen für den VIP-Bereich und die Logen sind per E-Mail an dfbpokal@sveichede.de möglich.

TEILEN

Empfehlungen unserer Leser

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSE EINE ANTWORT