Bilder aus der neuen Ausstellung von Emmi und Leo in der Galerie BOart.

Bad Oldesloe – Die Galerie BOart eröffnet am 2. Juli eine neue Ausstellung von Emmi und Leo. Das Oldesloer Fotografen-Paar zeigt in ihren Bildern die Schönheit des Augenblicks.

Da draußen ist es schön. Man kann es festhalten – so, wie es in der Sekunde war oder so, wie man es gerne gesehen hätte oder so wie es aussieht, wenn die inneren Pferde mit einem durchgegangen sind. Manchmal ist es auch nicht schön und bevor man an der Realität verzweifelt, kann man versuchen, beim Fotografieren mit dem Auge zu zwinkern. Die Schönheit muss immer wieder unterbrochen werden, denn nur solche Zwischenfälle lassen sie funkeln.

„In unserer Ausstellung wird die Ästhetik einer Landschaft, die Freude an einem Augenblick, immer wieder unterbrochen durch die Realität, die manchmal bitter ist, aber oft auch zum Lächeln zwingt“, beschreibt Michaela „Emmi“ Wendtland die Ausstellung.
Die Vernissage am Sonntag, 2. Juli, um 15 Uhr, Mühlenstraße 9, in Bad Oldesloe wird begleitet von der Gruppe „Dreamwood“ – zwei Stimmen, zwei Gitarren in wunderbarer Harmonie.

TEILEN

Empfehlungen unserer Leser

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSE EINE ANTWORT