Symbolfoto: ShutterstockHurri

Stormarn  / Scheeßel – Auch aus Stormarn reisen viele Musik- und Festivalfans Jahr für Jahr zum „Hurricane“-Festival nach Scheeßel. Und es hat ja schon fast Tradition, dass das Wetter sich dafür ein paar Kapriolen für das Wochenende überlegt. In diesem Jahr bedeutet es, dass die Veranstalter darum bitte, dass erst morgen angereist wird.

„Alle Anreisenden, die heute auf eine Anreise verzichten können, sollen nach wie vor am Freitag anreisen“, bitten die Organisatoren.

Nach dem Unwetter heute sind die Park- und Festivalflächen zum Teil unter Wasser oder total durchgeweicht. Bei dem Gewitter kam es aber nur zu Sachschäden. Es gab keine Verletzten.

Die Züge aus Richtung Hamburg fahren aktuell nicht.

TEILEN

Empfehlungen unserer Leser

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSE EINE ANTWORT