Foto: TSV Reinbek

Reinbek – Am vergangenen Wochenende erstrahlte die Uwe-Plog-Halle in Reibek in besonderen Glanz. Die Deutsche Meisterschaft Senioren II S- Standard, fand in Stormarn statt.

107 Paare aus ganz Deutschland trafen sich in Schleswig-Holstein, um den diesjährigen deutschen Meister zu ermitteln. 1,5 Jahre intensive Vorbereitung mit einigen Hindernissen, die es zu überwinden galt, lagen hinter dem Organisationteam der Tanzsportabteilung der TSV Reinbek, bis dann am Samstag schließlich das Turnier beginnen konnte.

Unten den Augen der Zuschauer und der zahlreicher Ehrengäste, wie dem Bürgervorsteher Baldur Schneider und TSV Geschäftsführer Rüdiger Höhne, starten die Tanzpaare ihre Vorrunde. In den Pausen zeigten die Gruppen Zamba Kids und Hip-Hop der Tanzsportabteilung der TSV Reinbek ihr können.

Die Siegerehrung
Foto: TSV Reinbek

Nach der Vorrunde und den vier zwischen Runden, rief die Turnierleitung sechs Paare zur Endrunde auf. Bei zahlreichen fachkundigen Zuschauern am Rande, wurde über die Favoritenpaare schon von Turnierbeginn an gemunkelt. Am Ende haben sich dann Gert Faustmann / Alexandra Kley von Blau-Silber Berlin Tanzsportclub ganz nach oben auf das Siegerträppchen getanzt. Platz zwei Bernhard Fuss / Sonja Fuss (27) TTC Rot-Weiß Freiburg und Platz drei Dr. Konstantin Maletz / Corina Maletz (57)Tanzsport-Club Alemana Puchheim

Einer großen Sporthalle einen für ein Tanzturnier dieser Größenordnung würdigen Rahmen zu geben, ist nicht einfach. Doch mit der Verlegung von Teppichboden und Parkett und der entsprechenden Dekoration gelang dies den Mitgliedern der Tanzsportabteilung. Es gab viel Lob von den Teilnehmern und Besuchern. „Ein großer Dank geht an alle ehrenamtlichen Helfer, die die Durchführung dieser Veranstaltung möglich gemacht haben“, heißt es von Seiten der Organisatoren.

TEILEN

Empfehlungen unserer Leser

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSE EINE ANTWORT