Schüler zeigen am 15. Juni ihre Talente. Foto: hfr

Bargteheide – Unterschiedlichen Talenten des Eckhorst Gymnasiums am Ende des Schuljahres eine Bühne zu geben, das ist das Ziel der neuen Veranstaltung TalentEcke.

Ausgedacht hat sie sich BFD-Kraft Maximilian Neßmann gemeinsam mit der Radio AG.
„Einmal selbst auf der Bühne stehen und zeigen, was in einem steckt. Nicht jeder traut sich, ohne weiteres einfach vor Publikum aufzutreten mit einem Talent, dass so sonst im Verborgenen bleiben würde“, beschreibt Maximilian Neßmann die Idee der TalentEcke. Er absolviert an der Schule den Bundesfreiwilligendiest im Bereich Medien/Kultur.

Am Gymnasium Eckhorst haben die Schülerinnen und Schüler nun genau diese Chance. Am Donnerstag, den 15. Juni, richtet das schuleigene Radio Eckhorst Bargteheide (REB) die erste TalentEcke aus. Über zehn Schülergruppen haben sich angemeldet, um Stage-Atmosphäre schnuppern zu dürfen.

Eine Jury aus Profis mit viel Bühnerfahrung gibt den Teilnehmer anschließend Tipps für zukünftige Auftritte. Schüler der Oberstufe sorgen fürs Catering. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr in der Kuhle des Gymnasiums (Eckhorst 80 in Bargteheide), Einlass ist ab 18:15. Der Eintritt ist kostenlos. Medien-Bufdi Maxi Neßmann meint voller Vorfreude: „Wir freuen uns über jeden Gast, der die Gelegenheit nutzt und junge Menschen dabei unterstützen möchte, ein gutes Gefühl von der Bühne mitzunehmen.“

TEILEN

Empfehlungen unserer Leser

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSE EINE ANTWORT