Foto: Shutterstock.com

Bad Oldesloe – Bewegungsmangel, stressbedingten Verspannungen oder der einseitigen Beschäftigung im Nahbereich: Das sind die größten Ursachen für Sehprobleme.

Ein Kompaktkurs der Oldesloer Volkshochschule (VHS) beschäftigt sich mit den Auslösern für Augenkrankheiten und Reizungen – und Gegenmaßnahmen.

Zu den Ursachen von Sehproblemen gehört auch die Arbeit am Computer. „Diese zwingt die Augenmuskeln in eine begrenzte Beweglichkeit“, sagt Marianne Boness, die durch den Kompaktkurs „Augenerholungstag“ leitet.

Während des Augenerholungstages wird ein speziell entwickeltes Programm, bestehend aus Augenentspannung, Augenmuskeltraining und der bewussten Raumwahrnehmung vermittelt, das für einen wirkungsvollen Ausgleich sorgt.

„Ziel ist es, neue und einfache Sehgewohnheiten zu entwickeln, die das Sehvermögen stärken und bis ins hohe Alter erhalten können“, sagt Marianne Boness. Mitzubringen sind bequeme Kleidung, warme Socken, eine Decke sowie eine alte Brille mit schwächerer Sehstärke. Die Kosten betragen 26 Euro (35 Prozent Ermäßigung möglich).

Kompaktkurs „Augenerholungstag“ am Sonnabend, 13. Mai, 14 bis 18 Uhr, in der Volkshochschule (Beer-Yaacov-Weg 1). Die VHS bittet um schriftliche Anmeldung, gern auch online unter www.vhs-badoldesloe.de oder persönlich in der VHS-Geschäftsstelle.

TEILEN

Empfehlungen unserer Leser

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSE EINE ANTWORT