Folge uns!

Reinbek

Supermarkt-Mitarbeiter überwältigen Ladendieb nach Rangelei

Veröffentlicht

am

stormarnlive.de (Symbolfoto)

Reinbek – Ein Reinbeker (32) wurde am Donnerstag von Mitarbeiterin eines Lebensmittelmarktes beim Klauen mehrerer Spirituosen erwischt. Der Ladendieb fing an um sich zu schlagen, nachdem eine Mitarbeiterin (30) versuchte, ihn festzuhalten.

Zuvor hatte der Mann drei Flaschen Vodka und einen Whiskey in seinem Rucksack verwinden lassen, war aber dabei beobachtet worden. Anschließend wollte er den Markt verlassen, in dem er beim Herausgehen ein Telefonat mit seinem Handy vortäuschte.

Die 30-jährige Mitarbeiterin sprach den Reinbeker an und versuchte ihn festzuhalten, als dieser nicht reagierte.

Daraufhin schlug der Mann wild aber ungezielt um sich. In dem folgenden Handgemenge konnte die Frau dem Ladendieb ein Bein stellen, so dass beide zu Boden fielen.

Ein 59-jähriger Mitarbeiter des Marktes kam seiner Kollegin zu Hilfe und konnte den 32-jährigen zunächst am Boden fixieren.

Danach beruhigte sich der Mann schnell wieder und war gänzlich kooperativ, so dass die Marktmitarbeiter die Polizei rufen konnten. Die Beamten stellten die Personalien des Ladendiebes fest. Weitere Ermittlungen ergaben, dass der Mann wegen Diebstahls in Hamburg per Haftbefehl gesucht wurde. Daraufhin wurde er festgenommen.

Die 30-jährige Frau wurde durch die ungezielten Schläge an Oberarm und Oberschenkel getroffen und erlitt eine Schürfwunde durch die Rangelei. Eine medizinische Versorgung vor Ort war nicht erforderlich.

Fußball

TSV Reinbek: Erste Herren-Fußballmannschaft hat jetzt einen Liga-Manager

Veröffentlicht

am

Rüdiger Neuhaus (Trainer), Artur Pigarew (Liga-Manager), Peter Nikolaus (Abteilungsleiter Fußball). Foto: hfr

Reinbek – Die Fußballabteilung des TSV Reinbek gibt bekannt, dass ab sofort Artur Pigarew das Team um die 1. Herren ergänzen wird.

Er wird die Mannschaft von Rüdiger Neuhaus künftig bei der Spielerakquise, sowie bei der Spielerbetreuung unterstützen. Pigarew soll als Bindeglied zwischen Spielern, Trainern und Abteilungsleitung fungieren. Aktuell stehen die 1. Herren auf dem achten Tabellenplatz. Mit der Unterstützung von Artur soll sich die Mannschaft weiterentwickeln und sich verbessern.

Weiterlesen

Ahrensburg

Polizeikooperation: Wohnungseinbrüche gehen zurück

Veröffentlicht

am

Symbolfoto: Robert Hoeting/shutterstock

Stormarn/Hamburg – In dieser Woche haben die Leitungen der Polizeidirektion Ratzeburg (Polizeidirektor Funk) und des Polizeikommissariats 37 der Polizei Hamburg (Polizeidirektor Wagner) auf die am vereinbarte Kooperation zur länderübergreifenden Bekämpfung des Wohnungseinbruchsdiebstahls zurück geblickt und im Rahmen einer Analyse ein überaus positives Fazit gezogen.

Neben der Intensivierung der Zusammenarbeit der benachbarten Einsatzkräfte und Ermittlerinnen/ Ermittlern und einem verstärktem polizeilichem Informationsaustausch, wurden insgesamt sieben gemeinsame Schwerpunkteinsätze in der Metropolregion Hamburg-Ost und dem Landkreis Stormarn durchgeführt.

Die Einsatzleiter, Polizeirat Ulf Bettermann-Jennes (Polizei Hamburg) und Polizeirat Carsten Ripke (Polizeidirektion Ratzeburg). hatten in ihrem Konzept während des 1. Quartals 2018, basierend auf einer umfassenden Auswertung der Lage- und Ermittlungsdaten, den Fokus auf eine Mischung von verstärkter uniformierter Polizeipräsenz und den Einsatz von Zivilfahndern gelegt, um Wohnungseinbrüche durch die überwiegend mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisenden Einbrechern zu verhindern.

Und der Erfolg gibt ihnen Recht. Die Fallzahlen konnten im Vergleich zum Vorjahr signifikant reduziert werden. Während der jeweiligen Einsätze kam es in den Bereichen der Polizeireviere Ahrensburg, Reinbek und dem Hamburger Polizeikommissariat 37 zu keinen Wohnungseinbrüchen.

Zusätzlich wurden durch die eingesetzten Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten mehrfach Tatverdächtige bei Tatbegehung vorläufig festgenommen und Strafanzeigen gefertigt.

Für die parallel durchgeführten Präventionsaktionen, bei denen viele Gespräche mit den Bürgerinnen und Bürgern der Region geführt, Informationsmaterialien verteilt und Tipps für die Sicherung des Eigentums gegeben werden konnten, gab es durchweg positive Rückmeldungen aus der Bevölkerung.

Auch zukünftig werden die Polizeidirektion Ratzeburg und das Hamburger Polizeikommissariat 37 verstärkt zusammenarbeiten und ihre Kooperation auf die Felder der Kfz-Kriminalität, Straßenverkehrsdelikte und die Zusammenarbeit in besonderen Einsatzgroßlagen ausdehnen.

Weiterlesen

Fußball

Reinbek: Neue D-Jugend jetzt mit passenden Outfits

Veröffentlicht

am

Die Fußball D-Jugend des TSV Reinbek.
Foto: Frank/TSV Reinbek

Reinbek – Die Nachwuchskicker der 1. D-Jugend der TSV Reinbek freuen sich über  nagelneuen Trainingsanzüge.

Die Mannschaft hatte sich erst letztes Jahr neu gebildet und kann nun zusammenwachsen. Ihr erstes Spiel der Außensaison konnten sie letztes Wochenende im neuen Outfit schon souverän mit 3:1 gewinnen.

„Trainer Rüdiger Neuhaus, die Eltern und vorallem die Jungs bedanken sich ganz herzlich bei Skoda Autohaus Wilken für die großartige Unterstützung ihres Teams“, so der TSV Reinbek in einem kurzen Statement.

Weiterlesen

Im Trend