Foto: Shutterstock.com

Bad Oldesloe – Auf der Informationsveranstaltung „S4 – Was ändert sich für Pendler?“ lädt der der FDP Bezirksverband Nordstormarn zur Diskussion über den geplanten Ausbau der S-Bahnlinie zwischen Hamburg und Bad Oldesloe.

Teilnehmen werden Dr. Wieland Schinnenburg, (FDP Abgeordneter in der Hamburger Bürgerschaft und Mitglied im Verkehrsausschuss der Hamburgischen Bürgerschaft) und Anita Klahn (Landtagsabgeordnete und Kandidatin für die FDP bei der Landtagswahl).

„Unter Berücksichtigung, dass die Bahnstrecke Lübeck – Hamburg eine der am höchsten frequentierten Pendlerstrecken im Bundesgebiet ist, und der Ausbau der

S 4 seit langem diskutiert wird, möchten wir den genauen Planungsstand und auch die Sicht von Hamburg zu diesem Thema erfahren“, sagt Anita Klahn (MdL). Weiter führt sie aus „wir möchten erörtern, was sich für die Pendler ändern wird.“

Diese und andere Fragen zum Ausbau der S4 sollen mit Gästen, Sympathisanten, und Freunden der FDP am Montag, 24. April, um 19 Uhr in „Wigger’s Gasthof“ in Bad Oldesloe (Bahnhofstraße 33) diskutiert werden.

Für Planung der Räumlichkeiten bittet die FDP um Anmeldung unter winkelmann@fdp-oldesloe.de oder 04531–848-12.

TEILEN

Empfehlungen unserer Leser

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSE EINE ANTWORT