Die Feuerwehr Bargteheide rückte am Samstag zu mehreren Einsätzen aus. Foto: FF Bargteheide

Bargteheide – Der Samstag war für die Freiwillige Feuerwehr Bargteheide ein arbeitsreicher Tag. Mehrere Papiercontainer brannten in der Nacht und tagsüber mussten immer wieder Sturmschäden beseitigt werden.

In der Straße Zu den Fischteichen brannte gleich zweimal der gleiche Altpapiercontainer – einmal um 1.25 Uhr und einige Stunden später erneut um 7.10 Uhr.

Um 10 Uhr morgens musste ein Abfallbehälter in der Rathausstraße gelöscht, eine halbe Stunde später ein Bauzaun von der Lübecker Straße geräumt werden. Nachmittags um 14.12 Uhr rissen Sturmboen in der Straße Tannengrund drei Bäume um, ein paar Minuten später stürzte in der Alten Landstraße ein großer Ast auf die Fahrbahn. Um 14.30 Uhr meldete Zeugen eine unklare Rauchentwicklung im Fischbecker Weg. Die Ursache entpuppte sich jedoch als privates Osterfeuer.

TEILEN

Empfehlungen unserer Leser

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSE EINE ANTWORT