„Jeden Tag Silvester“ nach ihrem Konzert in der Stormarnhalle am 23.12.2016
Foto: SL ARchiv

Bad Oldesloe – Es ist eine gute Tradition für die Oldesloer Pop-Rock-Band „Jeden Tag Silvester“ ihre Konzertjahr mit Freunden, Familie und Fans der ersten Stunde in ihrer Heimatstadt zu feiern. Nun wuchsen nicht nur die Familien und der Freundeskreis in den letzten Jahren, sondern auch die Fananzahl steigt nicht erst seit ihrem Auftritt beim „Bundesvision Song Contest“ von Stefan Raab immer weiter.

Und so wurde am 23.12 das erste Mal die Stormarnhalle für das „Jahresabschlusskonzert“ genutzt und mit 1300 Fans auch sehr gut gefüllt. Organisator dieses besonderen Konzertevents war Benjamin Rodloff mit seinem Team von LED-Events. Die Resonanz und die Stimmung vor Ort begeisterten ihn und die Band und so stand es noch am Konzertabend fest: „Wir wollen das wiederholen“.

Jetzt steht auch fest, wann das 2017 sein wird. Nach Gesprächen mit der Stadt Bad Oldesloe konnte die Buchung für die Stormarnhalle am 30. Dezember schon frühzeitig bestätigt werden.

„Wir freuen uns riesig und gehen direkt in den Kartenvorverkauf“, so Benjamin Rodloff. „Es soll wieder eine Party mit und für Oldesloer werden. Daran arbeiten wir sozusagen ab jetzt sofort. Mit den tollen Erfahrungen aus dem Vorjahr werden wir das Event noch besser machen“, ist er sich sicher. Natürlich wird es wieder Rahmenprogramm und mindestens eine Vorband geben. „Das wird alles natürlich noch weiter wachsen“, ist sich Rodloff sicher.

Aktuell befinden sich „Jeden Tag Silvester“ mit ihrem Album „Geisterjägerstadt“ auf Deutschlandtournee. Zum ersten Mal schafften sie es mit diesem Release auch in die Charts. Der Aufstieg des deutschsprachigen Quartetts, dessen Musik irgendwo zwischen Andreas Bourani, Revolverheld und Tim Bendzko beheimatet ist, geht also immer noch weiter und weiter. Die Tradition des Konzerts als „Dankeschön“ in der Heimat soll aber bleiben. Und wie könnte man die Silvesterparty besser vorproben als mit „Jeden Tag Silvester“ am 30. Dezember?

„Wir suchen noch Sponsoren und Unterstützer. Viele aus dem Team des Vorjahres haben schon jetzt zugesagt, dass sie wieder dabei sein werden. Aber so ein Konzert ist enorm aufwendig und es braucht jede Menge finanzielle und logistische Kraft, um es in dieser Form auf die Beine zu stellen“, betont Rodloff.

„Wer dabei war, weiß, wie viel Arbeit da drin steckt und wie sensationell die Atmosphäre war“, fährt er fort. Tatsächlich war es ihm und seinen Mitstreitern gelungen die Mehrzweckhalle in eine Konzert-Location zu verwandeln.

Wer als Sponsor oder Unterstützer aktiv werden möchte, kann sich unter info@led-events.com melden und nach den Möglichkeiten und weiteren Informationen fragen.

Stormarnlive begleitet das Konzert wieder als Medienpartner vor Ort.

Tickets gibt es ab sofort hier bei Eventim

Mehr Infos auf www.jahresabschlusskonzert.de

TEILEN

Empfehlungen unserer Leser

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSE EINE ANTWORT