Foto: Biemann/hfr

Großhansdorf – Am vergangenem Wochenende fanden in Bad Schwartau die diesjährigen Landesmeisterschaften im Rhönradturnen statt. Insgesamt traten 156 TurnerInnen in 10 Altersklassen, darunter 7 Turnerinnen des SV Großhansdorfs, an.

Bei den jüngeren Turnerinnen der AK 11/12 erturnte Johanna Ullrich einen guten 5.Platz bei erstmaliger Teilnahme an einem Wettkampf auf Landesebene. Vereinskameradin Lisa Mantwill erreichte in der Altersklasse 15/16 den 6.Platz. Alina Albers erturnte sich auf Grund eines Sturzes den 22.Platz.

In der Altersklasse 17/18 startete Celina Wichers, die sich gegen ihre harte Konkurrenz durchsetze und die Silbermedaille erturnte, womit sie sich außerdem für den im November stattfindenden Deutschland Cup qualifizierte.

Bei den älteren Turnerinnen (AK 19-24) belegte Caroline Thiele den 7.Platz, dicht gefolgt von Lea Hahn (9.Platz), die trotz Abiturprüfungsphase am Wettkampf teilnahm.

Trainerin Lisa Gandras gelang, mit großem Abstand zur Konkurrenz, der Sprung aufs 1.Siegertreppchen, wodurch sie ebenfalls für den Deutschland Cup qualifiziert ist. Trotz einiger Stürze kann man insgesamt von einem erfolgreichen Wettkampf ohne Verletzungen sprechen.

TEILEN

Empfehlungen unserer Leser

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSE EINE ANTWORT