Folge uns!

Reinfeld

Reinfelder besuchen Partnerstadt Kaliska

Veröffentlicht

am

Foto: Lammert/Stadt Reinfeld/Hfr

Foto: Lammert/Stadt Reinfeld/Hfr

Reinfeld unterhält seit 1998 eine rege Städtepartnerschaft mit der polnischen Gemeinde Kaliska. Der kleine Ort mit rund 5000 Einwohnern liegt im Norden Polens ca. 80 km südwestlich vor Gdansk. Alle zwei Jahre reisen Besucher nach Polen, im Jahr dazwischen kommt eine Gruppe aus Kaliska Reinfeld besuchen.

In diesem Jahr reist wieder eine Gruppe nach Polen. Am 7.- 9.September findet die Reise statt.

Wie schon in den vergan

Das Wappen der Stadt Kaliska

Das Wappen der Stadt Kaliska

genen Jahren werden Fahrgemeinschaften gebildet für An- und Abreise. Das ist die preiswerteste Art zu reisen und man ist Vorort mobil, kann auch weiteren Urlaub gut mit dem Besuch in Kaliska verbinden. Danzig und die Ostsee sind nur rund 80 km entfernt.

Das Reiseprogramm wird vom Gastgeber organisiert und ist stets eine Mischung aus einem Aufenthalt in der Gemeinde und einem Ausflug in die Umgebung. Details erfährt die Gruppe nach Art einer „Reise ins Blaue“ Vorort. Es ist wunderbar, zu erleben, wie wunderbar die Landschaft im Norden Polens ist und welche touristischen Attraktionen das Land zu bieten hat.

Wer sich den Ort anschauen möchte kann sich auf die Webseite www.kaliska.pl begeben.

Die Kosten berechnen sich aus den Benzinkosten und einer Spende, der als Gastgeschenk von der Gruppe Vorort übergeben wird, um z.B. die Schule, die Jugendfeuerwehr oder den Kindergarten zu unterstützen.

Die Unterbringung erfolgt in der Regel in Gastfamilien. Nur auf Wunsch kann ein Zimmer in einem „Agrartouristikhotel“ gebucht werden. Diese Kosten sind ggf. extra direkt in Polen zu entrichten.

Wer sich dieser Gruppe als Einzelner, Paar oder Familie anschließen möchte ist herzlich willkommen. Auskunft erteilt die Stadtverwaltung, Britta Lammert, die auch die Anmeldungen ab sofort entgegen nimmt. Per Email Britta.lammert@stadt-reinfeld.de oder per Anruf, Tel. 04533 2001 34.

Weiterlesen
Werbung
Kommentar schreiben

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Reinfeld

Gartenschuppen in Reinfeld angezündet: Tatverdächtiger Nachbar festgenommen

Veröffentlicht

am

Polizei im Einsatz
Symbolfoto: SL

Reinfeld – Am Dienstagabend ist in Reinfeld ein Gartenschuppen angezündet worden. Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich Erkenntnissen der Polizei zufolge um einen Nachbarn (37).

Beim Eintreffen von Feuerwehr und Polizei brannte der Schuppen, in dem sich Gartengeräte und Zweiräder befanden, bereits in voller Ausdehnung.

Das Feuer wurde von der Feuerwehr gelöscht. Gefahr für Menschenleben bestand nicht, ein Übergreifen des Feuers auf das Wohnhaus war aufgrund der Entfernung ausgeschlossen. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest.

Es ergab sich ein Tatverdacht gegen einen 37jährigen Anwohner. Dieser konnte angetroffen werden und wurde zur erkennungsdienstlichen Behandlung auf das Polizeirevier Bad Oldesloe verbracht. Gegen den leicht angetrunkenen Beschuldigten wird nun wegen Brandstiftung ermittelt. Haftgründe lagen nicht vor.

Weiterlesen

Reinfeld

Familienauto fängt Feuer: Renault bei Reinfeld komplett ausgebrannt

Veröffentlicht

am

Stefanie Al Halini mit ihren Kindern vor dem ausgebrannten Familienauto. Foto: mopics.eu

Reinfeld – Es sollte ein schöner Familienausflug werden, doch die Fahrt endete auf einer Autobahnabfahrt bei Reinfeld: Eine siebenköpfige Familie aus Lübeck musste dort mit ansehen, wie ihr Van in Flammen aufging.

Familie Al Halini aus Lübeck wollte eigentlich einen Ausflug nach Hamburg machen. Doch kurz vor Reinfeld bemerkten sie gegen 12.30 Uhr immer dichter werdenden Qualm aus dem Motor. Der Famlienvater konnte den Renault Cinic, in dem sich auch seine Frau und die fünf Kinder des Ehepaares befanden, gerade noch auf die Autobahnabfahrt steuern. Kurz nachdem alle Insassen das Auto verlassen hatten, ging es in Flammen auf. Die Lübecker Feuerwehr war schnell vor Ort, doch das Fahrzeug brannte vollständig aus. 

Die Lübecker Feuerwehr bei den Löscharbeiten. Foto: mopics.eu

Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit noch unbekannt. Durch die enorme Hitze wurde auch ein Teil des Straßenbelages beschädigt.

Durch das Feuer und die anschließenden Löscharbeiten wurden die Betriebsstoffe des Fahrzeuges weitflächig auf der Fahrbahn verteilt. Diese musste für die Aufräumarbeiten mehrere Stunden gesperrt werden.

 

Weiterlesen

Reinfeld

Karpfenfest in Reinfeld: Feuerwerk, Live-Musik und Spezialitäten

Veröffentlicht

am

Wie bei der Reinfelder Kulturnacht (Foto), gibt es auch beim Karpfenfest wieder reichlich Live-Musik. Foto: Stormarnlive.de

Reinfeld – Vom 1. bis 3. September feiert Reinfeld das Karpfenfest. Zahlreiche Stände mit kulinarischen Spezialitäten und eine große Live-Bühne laden ein zu dem größten Open-Air-Fest im Herzen Reinfelds.

Freitag – mit Höhenfeuerwerk, Samstag mit Ruderregatta und Modellboot-Segelregatta „Blaues Band“ sowie super Abendprogramm, Sonntag „sticht Reinfeld in See“! Das Programm zum Karpfenfest gibt es auf www.reinfeldkultur.de

Weiterlesen

Trending