Foto: Nabu Ammersbek/Hfr
Foto: Nabu Ammersbek/Hfr

Ammersbek – Die Krokusse haben ausgeblüht, das Leid der Pollenallergiker hat begonnen und der Nestbau unserer Standvögel ist im vollem Gang.

Deshalb startet am Sonntag den 9. April die erste Vogelführung des NABU Ammersbek unter Leitung der Vogel(stimmen)expertin Alexandra Pampel. Diese Jahr beginnt sie ihre Spaziergänge an den Timmerhorner Teichen, es geht also nicht nur um kleine Singvögel, sondern auch um die größeren, gefiederten Gesellen, die am Ufer oder auf dem Wasser zu entdecken sind.

Termin: Sonntag, 9. April 2017, 8 bis 11 Uhr

Treffpunkt: An der L225, am Beginn des Wanderweges, der an den Teichen südlich entlangführt.

Unbedingt warm anziehen und auch mit warmem Schuhwerk ausgestattet sein, da man öfter länger an eine Stelle stehen bleibt.

Homepage Nabu Ammersbek

TEILEN

Empfehlungen unserer Leser

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSE EINE ANTWORT