Das neue Kletterhaus wurde von den Kindern mit Begeisterung in Beschlag genommen. Foto: Iris Lewe/hfr
Das neue Kletterhaus wurde von den Kindern mit Begeisterung in Beschlag genommen. Foto: Iris Lewe/hfr

Reinbek – Die insgesamt 55 Kinder der Kindertagesstätte und der Kindertagespflege-Einrichtung Ohe des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in Reinbek dürfen sich über nagelneue Spielgeräte auf dem Außengelände freuen.

5.000 Euro gab es von der Hamburger Sparkasse für die Anschaffung von zwei Wackeltieren, einem Kletterhaus und einer Hängebrücke.

Pünktlich zum Frühlingsanfang lud Kita-Leiterin Kerstin Squarr zu einem Kaffeetrinken ein, an dem Wolfgang Steder, Leiter der Haspa-Filiale Reinbek, Tobias Schmidt von der Haspa Ahrensburg und DRK-Vorstand Udo Finnern teilnahmen. Die Haspa-Vertreter hatten sogar noch ein weiteres Geschenk für die Kinder im Gepäck: Haspa-Maus Manni, die von den Jungen und Mädchen auch sofort vereinnahmt wurde.

In einer trockenen Minute – denn der Frühling zog leider überaus feucht ein – wurden den Kindern die neuen Spielgeräte offiziell übergeben. Diese bedankten sich dafür mit einem bunt bemalten „Danke“-Banner bei der Haspa.

TEILEN

Empfehlungen unserer Leser

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSE EINE ANTWORT