Das Ehepaar Elvers und ihr Trainer Hans-Jürgen Otto Foto: TSV Reinbek/hfr
Das Ehepaar Elvers und ihr Trainer Hans-Jürgen Otto
Foto: TSV Reinbek/hfr

Reinbek – Am vergangenen Sonntag traten Hans und Monika Elvers, Tanzsportabteilung der TSV Reinbek, bei der gemeinsamen Landesmeisterschaft Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein in der Klasse Senioren IV A in den Standard-Tänzen an. Ausrichter war der TC Concordia Lübeck.

Doch der Turniertag begann für die beiden Neu-Reinbeker mit Hindernissen. Kurz vor Lübeck mussten die beiden feststellen, dass sie ihre Startkarten zu Hause in Geesthacht gelassen hatten.

Sie mussten noch einmal zurückfahren und erreichten den Veranstaltungsort erst eine Viertelstunde vor Turnierbeginn. An Eintanzen bzw. Einstellen auf den Wettkampf (Das Paar hatte ein Jahr kein Turnier mehr getanzt.) war nicht zu denken. Es hieß: Auf die Fläche, fertig los.

Hans und Monika Elvers, die erst seit einem guten halben Jahr in Reinbek trainieren und zum Jahr 2017 in die Startklasse Senioren IV gewechselt hatten, erreichten mit 5 weiteren Paaren das Finale.

Trotz des unglücklichen Starts wurden die beiden mit dem Landesmeistertitel von Schleswig-Holstein belohnt und erreichten in der Gesamtabrechnung aller beteiligten Landestanzsportverbände Platz 4.

Ein schöner Erfolg für das Paar, seinen Trainer Hans-Jürgen Otto und die Tanzsportabteilung gleich zu Anfang des neuen Tanzsportjahres, auf den sich aufbauen lässt.

TEILEN

Empfehlungen unserer Leser

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSE EINE ANTWORT