Helene Nissen kommt ins KuB
Helene Nissen kommt ins KuB

Bad Oldesloe – Kabarett, Theater, Oper, Vorträge – die Liste der Veranstaltungen im Oldesloer Kultur- und Bildungszentrum ist umfang- und abwechslungsreich. Und natürlich soll da auch die Popmusik nicht zu kurz kommen. Als Format für Musiker von Indie-Rock bis Songwriter-Pop hat sich mittlerweile die Kooperation des Kulturbüros der Stadt und dem Klngstdt e.V. etabliert: „Big City light – die Gartenparty“.

Luisa Foto: Photography by mary/Hfr
Luisa
Foto: Photography by mary/Hfr

„Warum denn bitte Gartenparty?“, mag nun mancher Fragen. „Wir setzen unser Konzept Outdoor im Indoor fort, das wir bei Klangstadt-Formaten schon oft durchgeführt haben“, erläutert Christian Bernardy von Klngstdt. Die letzte „Big City light“ Ausgabe mit Tim Jaacks, Miu und Moritz Ley war ein voller Erfolg und genau an diesen wollen die Organisatoren nun am 18. März ab 20 Uhr direkt anknüpfen.

Dann gastieren zwei junge Musikerinnen im mit klassischen Partyketten beleuchteten KuB-Saal, die schon vor Millionenpublikum im Fernsehen aufgetreten sind. Helene Nissen kommt aus der Nähe von Schleswig in die Stormarner Kreisstadt und hat eigene Songs und Cover im musikalischen Gepäck. Die junge norddeutsche Songwriterin trat unlängst beim TV-Vorentscheid für die Teilnahme am Eurovision Song-Contest (alias Grand Prix d´Eurovision) an und schaffte es unter die fünf Finalisten. Kurz vor der Ziellinie war dann für die sympathische Musikerin doch noch Schluss, aber sie begeisterte Zuschauer im Saal und vor den Bildschirmen.

Die Organisatoren von „Big City light“ (liebevoll auch BCL getauft) dachten sich sofort: „die passt zu uns“. „Ich habe sie einen Tag später persönlich angeschrieben und sie hat zugesagt. So einfach kann das dann manches Mal sein“, erklärt Patrick Niemeier von Klngstdt.

Die zweite Musikerin des Abends ist ebenfalls ein großes Talent, das im Fernsehen bereits von sich Reden machte. Luisa Kummerfeld stammt aus Bad Oldesloe und war bis 2016 Frontfrau der erfolgreichen Popband „Small Steps“. Seit dem Herbst des Vorjahres ist sie nun auf Solopfaden unterwegs, die auch gerne mal elektronischer sind, als die Musik ihrer ehemaligen Band. Als Vorband von „Jeden Tag Silvester“ beim Jahresabschlusskonzert in der Stormarnhalle gab sie ihr Solo-Livedebüt vor über 1000 Zuschauern. Im TV war sie im Casting von „The Voice“ zu erleben.

„Wir kennen Luisa seit vielen Jahren und freuen uns, dass sie erneut in einem Klangstadt-Rahmen zu sehen und zu hören sein wird“, so Niemeier. „Es ist eine schöne Mischung und ich glaube, dass es erneut ein erfolgreicher und atmosphärisch stimmiger Abend wird“, sagt KuB-Chefin Inken Kautter.

Termin: Samstag, 18. März 2017, 20 Uhr

Ort: KuB – Kultur- und Bildungszentrum Bad Oldesloe, Saal, Beer-Yaacov-Weg 1, 23843 Bad Oldesloe

Ticketbestellung: Online

Telefonisch: 04531/504-199

VVK: 4,50 €, AK: 8,50 €, Schüler/Azubis/Studenten: 3,00 €

TEILEN

Empfehlungen unserer Leser

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSE EINE ANTWORT