Marcel H wurde gefasst Foto: Polizei/hfr
Marcel H wurde gefasst
Foto: Polizei/hfr

Herne – Am 6. März gegen 20.30 Uhr kam es zu einem tragischen Einsatz an der Fleithestraße in Herne (Nordrhein-Westfalen). Dort wurde im Kellerbereich eines Hauses der Leichnam eines 9-jährigen Jungen gefunden.

In diesem Zusammenhang dauern Ermittlungs- und Fahndungsmaßnahmen nach dem 19-jährigen Tatverdächtigen Marcel H. 

Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen wurde in Herne eine Person in einem Imbiss in Dortmund festgenommen. Die Person hatte sich selbst bei der Polizei gemeldet und gab an der gesuchte Täter zu sein. Die Identität wird derzeit geprüft.

Die Person machte einen Hinweis auf eine brennende Wohnung. Der Brand konnte durch die Feuerwehr gelöscht werden. In der Wohnung fanden die Beamten zwei Leichen.

 

TEILEN

Empfehlungen unserer Leser

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSE EINE ANTWORT