Teelichtlampen - das Werk einer Hobbykünstlerin. Foto: Heike Tewes
Teelichtlampen – das Werk einer Hobbykünstlerin. Foto: Heike Tewes

Ammersbek – In diesem Jahr findet turnusgemäß wieder eine Hobbykünstler-Ausstellung im Ammersbeker Pferdestall statt, und zwar am 28. und 29. Oktober. (Am 27.10. ist der Aufbau.)

Gern nimmt der Kulturkreis Bewerbungen entgegen. Bei den letzten Ausstellungen präsentierten Hobbykünstler sehr unterschiedliche eigene Werke: Näharbeiten, Gemälde in verschiedenen Techniken, Porzellanmalerei, Holz- und Töpferarbeiten, fotografische Studien und vieles andere mehr.

Wer an der Ausstellung teilnehmen möchte, kann (vorzugsweise) eine E-Mail an den Kulturkreis schicken: ammersbeker.kulturkreis@web.de oder sich telefonisch an Frau Gaby Brockmann wenden (Tel.-Nr.: 040-182 99 899)

Die Auswahl unter den eingesandten Bewerbungen trifft dann eine „Hobbykünstler-Ausstellung-erfahrene“ Gruppe aus dem Vorstand des Ammersbeker Kulturkreises. Die Bewerbungen sollten spätestens bis Mitte Mai eingehen.

TEILEN

Empfehlungen unserer Leser

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSE EINE ANTWORT