Folge uns!

Sport

Medaillenregen für Reinbeker Leichtathleten

Veröffentlicht

am

Die erfolgreichen Athleten Foto: LG Reinbek/Ohe

Die erfolgreichen Athleten
Foto: LG Reinbek/Ohe

Reinbek/Hamburg – Mit einem kleinen, aber sehr schlagkräftigen Team ging die LG Reinbek-Ohe bei den Landeshallenmeisterschaften am 14./15. Januar in Hamburg an den Start.

Gleich im ersten Wettkampf der Hallensaison konnte Bennet Vinken seine Bestleistung im Hochsprung auf 1,99 Meter steigern und löste damit nicht nur das Ticket für die Deutschen Meisterschaften in Sindelfingen, sondern holte zudem den gemeinsamen Landesmeistertitel von Hamburg und Schleswig-Holstein.

Gleich zwei Titel gewann Tim Rummelhagen. Gemeinsam mit seiner Schwester Hanna schloss sich Tim nach Ende der vergangenen Sommersaison der Reinbeker Trainingsgruppe und startete erstmals im Trikot der LG Reinbek-Ohe. Der schnelle 14jährige sicherte sich sowohl über die 60 Meter (7,59 Sekunden),  als auch über 60 Meter Hürden (8,85 Sekunden) den Landesmeistertitel.

Eine weitere Medaille gewann seine Schwester Hanna, die sich der 800 Meter Distanz stellte. Die vier Hallenrunden absolvierte Hanna im zweiten von drei Zeitläufen in 2:41,94 Minuten, bevor das bange Warten begann, was diese Zeit wert sein würde, da die schnellsten Läuferinnen im abschließenden Lauf waren. Nur zwei waren hier schneller, am Ende freute sich Hanna über die Bronzemedaille.

Das Medaillenset komplettierte Sprinterin Lina Dittler. Nach einem verhaltenen Vorlauf zündete Lina im Finale den Turbo über 60 Meter und kam nach 8,10 Sekunden als Zweite ins Ziel und gewann Silber.

Weiterlesen
Kommentar schreiben

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Oldesloe

VCBO und Stadt Bad Oldesloe veranstalten Volleyball-Turnier

Veröffentlicht

am

Es gibt Medaillen zu gewinnen.
Foto. Schukat/hfr

Bad Oldesloe – Gemeinsam mit dem Volleyball Club Bad Oldesloe (VCBO) e. V. richtet die Stadt Bad Oldesloe am Samstag, den 11. November 2017 ein Volleyball-Turnier in der Heinrich-Vogler-Halle in Bad Oldesloe aus.

Teilnehmen kann jeder, der ein Team aus mindestens sechs Spielern anmeldet. Gespielt wird in gemischten Mannschaften und in einem „abgespeckten“ Turniermodus. Ab 9.30 Uhr können die Teams in die Halle, um sich auf das Turnier vorzubereiten. Der Spielbeginn ist um 11 Uhr.

Es ist das erste Mal seit längerer Zeit, dass die Stadt Bad Oldesloe ein größeres Sportevent veranstaltet. Bei der Organisation und Durchführung hat die Stadt Bad Oldesloe mit dem VCBO e. V. einen starken Partner an ihrer Seite. In der Kürze der Vorbereitungszeit konnten einige regionale Partner zur Unterstützung des Turniers gewonnen werden. Das Turnier soll der Beginn einer Reihe von jährlich stattfindenden Sportveranstaltungen der Stadt Bad Oldesloe sein.

Die Teams können sich alle Informationen und das Anmeldeformular ab sofort und bis zum 31.10.2017 auf der Internetseite der Stadt Bad Oldesloe und des VCBO e. V. herunterladen.

Alle Informationen auf www.badoldesloe.de/sport und www.vcbo.de.

Weiterlesen

Bad Oldesloe

Rethwischer Jugger beenden Saison mit Erfolgserlebnissen

Veröffentlicht

am

Foto: Jugger VfL Rethwisch /hfr

Rethwisch – Mit den letzten Events des Jahres beendeten die Juggerspieler des VfL Rethwisch eine äußerst zufriedenstellende Saison. Am Wochenende 09. und 10. September trafen sich 60 Teams aus aller Welt zum „Catch the Fish-Tournament“ in Kiel: die Rethwischer A-Jugend gab sich nur gegen den Deutschen Meister aus Jena und die späteren Turniersieger aus Madrid geschlagen – und erreichte so einen erfolgreichen 9. Platz. Die Spieler der B-Jugend, welche zum ersten Mal auf internationaler Ebene spielten, ordneten sich mit dem 37. Platz im Mittelfeld ein.

Erfreuliches gibt es auch vom zweiten Turnier im September, dem „Hanseatic Jugger Cup“ in Lübeck, zu berichten. Die A-Jugend, verstärkt durch einzelne Spieler der B-Jugend, konnte sich gegen die Konkurrenz durchsetzen und somit den zweiten Turniersieg in diesem Jahr erringen.

Anfang Oktober organisierte die Jugger-Sparte des VfL noch ein Event der besonderen Art: in Rethwisch wurde zu einem Anfängerturnier für Eltern, Freunde und Arbeitskollegen geladen, um ihnen diesen besonderen Sport näher zu bringen. Nach einer kurzen Einführung in das Spiel und die Regeln ging es los, und unter Aufsicht der erfahrenen Spieler wurde ein kleines Turnier mit fünf teilnehmenden Mannschaften ausgetragen.

Weitere Informationen und Kontakt auf www.vfl-rethwisch.de.

Weiterlesen

Bad Oldesloe

VfL Oldesloe: Zahlreiche erste und zweite Plätze für Schwimmer in Preetz

Veröffentlicht

am

Die Leistungsgruppe der VfL-Schwimmabteilung: Katharina Berghausen (von links), Lena Grabowsky, Dorle Küttner und Barbara Kehbein und Blanca Hempell (vorne). Foto: VfL Oldesloe

Bad Oldesloe/Preetz – Die Leistungsgruppe der Schwimmabteilung des VfL Oldesloe konnte beim 31. Preetzer Pokalschwimmen zahlreiche erste und zweite Plätze ergattern.

Der Wettkampf wurde auf der 25-Meter-Bahn ausgetragen. Die M1 des VfL Oldesloe war mit mit den Schwimmerinnen Katharina Berghausen, Lena Grabowsky, Blanca Hempell, Barbara Kehbein und Dorle Küttner am Start.

Für die M1 war es seit der Sommerpause und der erneuten Schließung des Travebades der erste Wettkampf der Saison“, sagt Abteilungsleiter Wolfgang Hempell. Trotz Trainingsausfalles hätten alle Schwimmerinnen die Erwartungen des Trainers noch übertroffen.

Bei insgesamt 19 Einzelstarts kamen die Schwimmerinnen 13 Mal auf den ersten und drei Mal auf den zweiten Platz.

Weiterlesen

Trending