Folge uns!

Reinfeld

Mit Oberleitungen: Auf der Autobahn zwischen Reinfeld und Lübeck fahren bald Strom-Lkws

Veröffentlicht

am

Das Unternehmen Siemens testet bereits seit Jahren Strom-Lkws auf einer Teststrecke. Foto: www.siemens.com/presse

Das Unternehmen Siemens testet bereits seit Jahren Strom-Lkws auf einer Teststrecke. Foto: www.siemens.com/presse

Reinfeld – Die A1 wird zur Teststrecke: Auf einem Teilabschnitt der Autobahn zwischen Reinfeld und Lübeck sollen bald Lastwagen fahren, die über eine Oberleitung mit Strom versorgt werden.

Die E-Highway-Teststrecke wird – so die Planungen – spätestens Ende 2018 auf einer Strecke von mindestens sechs Kilometern eingerichtet. Mit dem Projekt soll getestet werden, ob sich die Technik eignet, waren künftig wesentlich umweltfreundlicher zu transportieren.

„Ich begrüße die Einrichtung des Projekts und freue mich, dass das Land Schleswig-Holstein in einem Wettbewerb vom Bund als eines von zwei Bundesländern für dieses fortschrittliche Projekt ausgewählt wurde“, sagt der Landtagsabgeordnete Tobias von Pein (SPD). Für Stormarn sei dies eine gute Chance, zu zeigen dass der Kreis auch im Bereich von Innovationsförderung ganz weit vorn ist.

Der E-Highway bietet die Chance, Strom aus erneuerbaren Energien mit dem Güterverkehr zu verbinden und die Belastung der Umwelt gering zu halten.

Von Pein: „Eine Innovation, die im Energiewendeland Nummer eins nicht besser aufgehoben sein könnte und dazu beiträgt, dass wir unser Ziel, die vollständige Ersetzung von Atomenergie und fossilen Energieträgern, erreichen.“

Mit einem ähnlichen Prinzip werden bereits in einigen Städten weltweit Busse betrieben. Im Güterverkehr auf der Straße ist die Technik noch nicht erprobt.

Weiterlesen
Werbung
Kommentar schreiben

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Reinfeld

Gartenschuppen in Reinfeld angezündet: Tatverdächtiger Nachbar festgenommen

Veröffentlicht

am

Polizei im Einsatz
Symbolfoto: SL

Reinfeld – Am Dienstagabend ist in Reinfeld ein Gartenschuppen angezündet worden. Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich Erkenntnissen der Polizei zufolge um einen Nachbarn (37).

Beim Eintreffen von Feuerwehr und Polizei brannte der Schuppen, in dem sich Gartengeräte und Zweiräder befanden, bereits in voller Ausdehnung.

Das Feuer wurde von der Feuerwehr gelöscht. Gefahr für Menschenleben bestand nicht, ein Übergreifen des Feuers auf das Wohnhaus war aufgrund der Entfernung ausgeschlossen. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest.

Es ergab sich ein Tatverdacht gegen einen 37jährigen Anwohner. Dieser konnte angetroffen werden und wurde zur erkennungsdienstlichen Behandlung auf das Polizeirevier Bad Oldesloe verbracht. Gegen den leicht angetrunkenen Beschuldigten wird nun wegen Brandstiftung ermittelt. Haftgründe lagen nicht vor.

Weiterlesen

Reinfeld

Familienauto fängt Feuer: Renault bei Reinfeld komplett ausgebrannt

Veröffentlicht

am

Stefanie Al Halini mit ihren Kindern vor dem ausgebrannten Familienauto. Foto: mopics.eu

Reinfeld – Es sollte ein schöner Familienausflug werden, doch die Fahrt endete auf einer Autobahnabfahrt bei Reinfeld: Eine siebenköpfige Familie aus Lübeck musste dort mit ansehen, wie ihr Van in Flammen aufging.

Familie Al Halini aus Lübeck wollte eigentlich einen Ausflug nach Hamburg machen. Doch kurz vor Reinfeld bemerkten sie gegen 12.30 Uhr immer dichter werdenden Qualm aus dem Motor. Der Famlienvater konnte den Renault Cinic, in dem sich auch seine Frau und die fünf Kinder des Ehepaares befanden, gerade noch auf die Autobahnabfahrt steuern. Kurz nachdem alle Insassen das Auto verlassen hatten, ging es in Flammen auf. Die Lübecker Feuerwehr war schnell vor Ort, doch das Fahrzeug brannte vollständig aus. 

Die Lübecker Feuerwehr bei den Löscharbeiten. Foto: mopics.eu

Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit noch unbekannt. Durch die enorme Hitze wurde auch ein Teil des Straßenbelages beschädigt.

Durch das Feuer und die anschließenden Löscharbeiten wurden die Betriebsstoffe des Fahrzeuges weitflächig auf der Fahrbahn verteilt. Diese musste für die Aufräumarbeiten mehrere Stunden gesperrt werden.

 

Weiterlesen

Reinfeld

Karpfenfest in Reinfeld: Feuerwerk, Live-Musik und Spezialitäten

Veröffentlicht

am

Wie bei der Reinfelder Kulturnacht (Foto), gibt es auch beim Karpfenfest wieder reichlich Live-Musik. Foto: Stormarnlive.de

Reinfeld – Vom 1. bis 3. September feiert Reinfeld das Karpfenfest. Zahlreiche Stände mit kulinarischen Spezialitäten und eine große Live-Bühne laden ein zu dem größten Open-Air-Fest im Herzen Reinfelds.

Freitag – mit Höhenfeuerwerk, Samstag mit Ruderregatta und Modellboot-Segelregatta „Blaues Band“ sowie super Abendprogramm, Sonntag „sticht Reinfeld in See“! Das Programm zum Karpfenfest gibt es auf www.reinfeldkultur.de

Weiterlesen

Trending