shutterstock.com (Symbolfoto)
shutterstock.com (Symbolfoto)

Bad Oldesloe – Ein Studienbeginn bringt viele Veränderungen und Fragen mit sich. Dazu gehören auch finanzielle Aspekte wie BAföG, Versicherungen, Studienkredite oder wie das mit dem Jobben während des Studiums ist. Wer frühzeitig weiß, welche Kosten entstehen und worauf man zu achten hat, kann entsprechend planen und sich finanziell organisieren.

Informationen und Orientierung bietet Stefanie Prüss vom Studentenwerk Schleswig-Holstein am 02. März ab 16 Uhr im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Bad Oldesloe. Sie stellt vor, welche Kosten während eines Studiums entstehen, welche Versicherungen notwendig und was sonst noch für Ausgaben zu bedenken sind. Daneben sind aber auch die möglichen „Einnahmen“ Thema. Hier geht Prüss auf BaföG, Stipendien, Studienkredite oder das Jobben während des Studiums ein.

Ebenso dabei ist Charlott Danielson aus der Lübecker Lokalgruppe von ArbeiterKind.de. Die ehrenamtliche Organisation unterstützt und berät Erststudierende in Familien. Danielson stellt deren Angebote vor, die von der Beratung zum Studieneinstieg bis hin zur Suche nach Stipendiengebern reichen.

Im Anschluss ist für individuelle Fragen und Problemstellungen genügend Zeit vorhanden.

Eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist erforderlich und kann im BiZ unter der Telefonnummer 0 45 31 / 167- 214 oder per E-Mail unter badoldesloe.biz@arbeitsagentur.de erfolgen.

TEILEN

Empfehlungen unserer Leser

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSE EINE ANTWORT