Mit dem neuen Kursplan: Gabi Stöver-Marx (VHS Reinfeld), Karin Linnemann und Tracy Newton (beide VHS Oldesloe) stellen das neue Programmheft vor. Foto: Fischer
Mit dem neuen Kursplan: Gabi Stöver-Marx (VHS Reinfeld), Karin Linnemann und Tracy Newton (beide VHS Oldesloe) stellen das neue Programmheft vor. Foto: Fischer

Bad Oldesloe/Reinfeld – Sprachprofi werden, Clown-Kurs belegen, kreatives Schreiben oder ein neues Instrument lernen: Ab Mittwoch ist das neue gemeinschaftliche Programmheft der Volkshochschulen aus Bad Oldesloe und Reinfeld und der Musikschule erhältlich. Enthalten eine nicht enden wollende Ressource aus Wissen, die weitergegeben werden will.

Der wohl kurioseste – und gleichzeitig einer der erfolgreichsten Kurse – ist die Clown-Aus- und Fortbildung. Für Einsteiger gibt es die Clown-Kompaktfortbildung im April (Kn. 50017B) und für Profi-Clowns einen Aufbaukurs im Februar (Kn. 50014). „Ich wusste gar nicht, dass wir hier so etwas haben“, wundert sich Jörg Lembke, der seit Herbst allerdings bereits einen neuen Job als Bürgermeister in Bad Oldesloe hat. Reinschauen werde er vielleicht mal, aus Interesse. Noch mehr angetan hat dem Verwaltungschef allerdings das Whiskey-Seminar (9. und 23. Februar, S112) der Reinfelder VHS. Es geht um Herstellung, Eigenschaften und kulturelle Hintergründe traditionell produziertem Whiskey.

Der Kursplan ist in Themengebiete wie „Gesellschaft und Leben“, „Beruf und Karriere“, Gesundheit und Fitness“, Kultur und Gestalten“ unterteilt. „Einen großen Teil nimmt bei uns der Bereich Sprachen und Verständigung ein“, sagt Karin Linnemann, Leiterin der Volkshochschule in Bad Oldesloe. Deutschkurse gebe es sowohl für Muttersprachler (Alphabetisierungskurse) als auch für Fremdsprachler. „Gut besucht sind auch Arabisch und natürlich Englischkurse“, sagt Linnemann. Was im Angebot noch fehle, sei dänisch.

Doch auch bei den Berufs- und Karrierekursen sind einige neue interessante Angebote zu finden, etwa Videoschnitt für Anfänger (Kn. 50405) oder die Programmierung von Microcontrollern (Kn. 50410).

„Sehr gut laufen auch die Computer- oder Smartphonekurse für ältere Menschen“, sagt Tracy Newton, pädagogische Mitarbeiterin bei der VHS Oldesloe.

Auskünfte und Kursanmeldungen sind während der Öffnungszeiten in der neuen VHS-Geschäftsstelle im KuB oder im Internet unter www.vhs-badoldesloe.de möglich.

Auch die Reinfelder Volkshochschule ist im vergangenen Jahr umgezogen. „Die neue Geschäftsstelle befindet sich seit Dezember im neuen Rathaus“, sagt Leiterin Gabi Stöver-Marx.

Das Programmheft, das regelmäßig in einem Verbund der Volkshochschulen Bad Oldesloe und Reinfeld gemeinsam mit der Musikschule herausgegeben wird, beinhaltet mehr als 350 Kurse, Workshops und Lesungen. Das Heft wird am Mittwoch an 29.000 Haushalte im Einzugsgebiet verteilt und in öffentlichen Gebäuden ausgelegt. Es erscheint in einer Auflage von 33.000 Exemplaren. Anmeldungen werden ab Mittwochmorgen entgegengenommen.

TEILEN

Empfehlungen unserer Leser

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSE EINE ANTWORT