Symbolfoto: Robert Höting/Shutterstock.com
Symbolfoto: Robert Höting/Shutterstock.com

Todendorf – Handwerk und Polizei informieren im Januar gemeinsam bei einer Informationsveranstaltung in Todendorf über Möglichkeiten, sich vor Einbrechern zu schützen. Vorstellen wird sich bei der Gelegenheit auch ein neuer Sicherheitsberater für Senioren (SfS) der die Polizei in der Präventionsarbeit ehrenamtlich unterstützt.

Die Präventionsveranstaltung geht aus der Initiative des Seniorentreff der Gemeinde Todendorf hervor. Der Infotag beginnt am Montag, 9. Januar, um 14.30 Uhr im Mehrzweckhaus, Rönnbaum 12-14. Beraten werden dann die Fachfirmen für Einbruchschutz Schmidt & Sohn (Glinde), MEBO Sicherheit GmbH (Bad Segeberg) und Alarmzentrale Steinberg (Reinbek).

Nach einem gemeinsamen Kaffeetrinken erhalten Gäste der Veranstaltung von Polizeihauptkommissar Gerd Dietel aus dem Sachgebiet Prävention der PD Ratzeburg wichtige Tipps und Hinweise, wie man sich durch sein eigenes Verhalten schützen kann. Dieser Vortrag beginnt um 16 Uhr. Im Anschluss daran stehen der Referent und die Fachfirmen für weitere Fragen zur Verfügung.

TEILEN

Empfehlungen unserer Leser

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSE EINE ANTWORT