shutterstock.com (Symbolfoto)
shutterstock.com (Symbolfoto)

Großhansdorf – Wie reagiert man als Hundebesitzer angemessen bei Verletzungen, Vergiftungen oder Verbrennungen? Die Volkshochschule Großhansdorf bietet einen „Erste-Hilfe-Kurs“ für Hundebesitzer an. Gelerntes wird vor Ort am eigenen Hund geübt.

Der praktische Kurs findet am Mittwoch, 2. November, von 18 Uhr bis 20 Uhr in der Tierarztpraxis „Sonja Köhnke“, Sieker Landstraße 175 in Großhansdorf statt und kostet zwölf Euro pro Hund mit einem Begleiter. Anmeldungen bei der Volkshochschule Großhansdorf unter Tel. 04102-6 56 00 oder im Internet unter www.vhs-grosshansdorf.de.

TEILEN

Empfehlungen unserer Leser

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSE EINE ANTWORT