Fotos: Finn Fischer
Susanne Relling Peters mit ihrem Mann Christian Peters im Wolllager.

Es ist ein kleines Imperium, das hier in den letzten 30 Jahren entstanden ist. Wer in Bad Oldesloe und Umgebung gerne mal die Stricknadeln in die Hand nimmt, kennt mit großer Wahrscheinlichkeit das Wollfachgeschäft Wollywood, früher in der Bahnhofstraße, mittlerweile am Marktplatz in der Innenstadt.

Doch der kleine Laden am Marktplatz von Susanne Relling-Peters ist nur die Spitze. Die Möglichkeiten des E-Commerce, des Online-Handels, erkannte ihr Mann Christian Peters bereits vor über einem Jahrzehnt. So entstand aus einem kleinen regionalen und analogen Fachgeschäft einer der größten Onlineshops für Wolle und Strickzubehör Europas – mit Sitz in Bad Oldesloe.

Susanne Relling-Peters nahm mit zwölf Jahren Wolle und Stricknadel in die Hand und ließ beides bis heute nicht mehr los. „Das war Ende der 70er Jahre. Zu dieser Zeit begann der große Strickboom. Wir strickten im Unterricht, im Bus, im Auto, am Strand oder im Café, überall gab es Wollgeschäfte“, erinnert sich die Bad Oldesloerin. Mit der Leidenschaft steckte sie dann auch ihren Mann Christian an, mit dem sie bis heute das Familienunternehmen führt. Dass die Leidenschaft auch zur Berufung – und zum Beruf – werden würde, entschied sich endgültig Anfang der 90er Jahre. 1991 übernahm das Ehepaar Peters das ’85 gegründete Wollfachgeschäft Wollywood, war seitdem die erste Adresse für Strickfans aus der näheren Umgebung. Mit einem gut laufenden Fachgeschäft hätte man sich wohl zufrieden geben können, doch dann kam das Internet. Relativ früh, im Jahr 1998, hatte Christian Peters die Idee, das noch relativ neue Medium für die geschäftlichen Zwecke zu nutzen, baute eine kleine Homepage auf. „Der ursprüngliche Gedanke war, diese Möglichkeit der Werbung zu nutzen, um neue Kunden in das Geschäft zu leiten“, erklärt Christian Peters den Schritt. Doch nach kurzer Zeit fragten die ersten Seitenbesucher, ob die Wolle auch verschickt werden könne. Die Geburtsstunde des Onlineshops.

Zu Beginn wurde hin und wieder mal ein Paket verschickt. Heute läuft der Großteil automatisiert. Rund 7.000 Artikel finden sich im Wollywood-Onlineshop – Wolle, Zubehör und Strick-Lektüre. Im April 2012 wurde die Versandabteilung in die Lily-Braun-Straße ausgelagert, ein paar Monate später folgte ein zeitgemäßes, automatisiertes Shopsystem. Eingehende Bestellungen werden sofort bearbeitet und werden oft noch am gleichen Tag verschickt,

„Mit den Herstellern arbeiten wir schon sehr lange und sehr gut zusammen“, so Christian Peters. „Wir führen zwei Haupthersteller und dazu noch Randmarken, alles was mit Häkeln und Stricken zu tun hat, kann man bequem von zu Hause aus bestellen.“ Und das wird angenommen – weltweit. Gekauft wird in Europa und Nordamerika, sogar in Asien. Auch aus Afrika kommen hin und wieder Anfragen.

Während andere Einzelhandelsbranchen schwächeln, erlebt der Woll- und Strickmarkt einen Boom. „Ich habe das Gefühl, dass die Menschen weg wollen von den Massenprodukten“, so Susanne Relling-Peters. „Nachhaltigkeit spielt eine immer größere Rolle. Die Leute wollen sich individuell kleiden, mit Qualität. Der ‚Do It Yourself‘-Gedanke ist immer mehr im kommen.“

Längst werden nicht mehr nur Schals und Mützen gestrickt, sondern auch Home-Accessoires. Im Internet gibt es unzählige Blogs und Youtube-Tutorials, die sich mit dem Thema beschäftigen. „Es gibt so viele Ideen und Möglichkeiten“, schwärmt Relling-Peters. „Für viele Menschen ist es die reine Entspannung.“

Wollywood arbeitet eng mit der Frauenzeitschrift Brigitte zusammen, aktuell bei der Aktion „Ein Schal fürs Leben“. Die Brigitte-Stricksets lassen sich direkt im Onlineshop bestellen, ein Teil des Kaufpreises wird an Save the Children gespendet.

Zum 30-jährigen Bestehen gibt Wollywood den ganzen November lang zehn Prozent Rabatt auf alle Artikel (außer auf preisgebundene, reduzierte Waren oder Spendenartikel) im Ladengeschäft am Markt 1 in Bad Oldesloe oder im Onlineshop (www.wollywood.de).

TEILEN

Empfehlungen unserer Leser

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSE EINE ANTWORT